Nr. 1 Bestseller "Wie du die Frauen kriegst die du willst"

Wie man Frauen anspricht – oder sie mich zuerst ansprechen

Eine gute Art, um Frauen anzusprechen, ist es, sie vor dem eigentlichen Ansprechen schon auf dich aufmerksam zu machen.. wie geht das?

Mache keinen Fehler: Wenn du erfolgreich bei Frauen und beim Dating und Flirten werden willst, dann musst du lernen, wie du dich Frauen annäherst. Du musst wissen, wie man Frauen anspricht, sowohl diejenigen, die du bereits kennst und mit denen du eine tiefere Beziehung beginnen willst, als auch die Schönen und Heißen, die du tagsüber triffst und kennenlernen möchtest.

Ja, es ist deine Aufgabe sie anzusprechen … denn Frauen – auch diejenigen, die heimlich und leidenschaftlich an dir interessiert sind – werden nur sehr selten den ersten Schritt machen. Zu etwa 95% der Zeit (das ist 19 von 20 Mal), musst du den ersten Schritt machen, indem du ihre Aufmerksamkeit erregst und ein Gespräch mit ihr beginnst.

Und für die meisten Männer ist das die größte Herausforderung von allen – den ersten Schritt zu machen und ein Gespräch mit einer Frau zu beginnen ist für unerfahrene Männer, die Angst davor haben beurteilt und abgelehnt zu werden, nervenaufreibend und erschreckend. Als Folge sprechen sie die Frauen, die sie interessieren, NICHT an … und die Möglichkeit, sie besser kennen zu lernen, sie zu daten, mit ihr zu schlafen und / oder eine Beziehung mit ihr zu führen, ist für immer verloren.

Verpasse nicht deine Traumfrau (en)! Dieser Artikel wird dir dabei helfen die Angst zu überwinden eine Frau anzusprechen, indem du eine Technik lernst, die die Annäherung JEDER Frau einfacher, schneller und romantischer macht.

Und das Beste daran? Du musst nicht einmal etwas sagen. Diese Technik beinhaltet Handlungen, die, wenn eine Frau sie bemerkt, sie dazu bringen wird, DICH ZUERST anzusprechen … oder zumindest mit Spannung darauf zu warten, dass du dich näherst.

Wie bringe ich eine Frau dazu, dass sie mich zuerst anspricht?

Es gibt ein paar Möglichkeiten, um die Aufmerksamkeit einer Frau zu gewinnen und sie dazu zu bringen, offener und empfänglicher für deine Annäherung zu werden … noch BEVOR du ein Wort zu ihr sagst.

Zum Beispiel kannst du sie berühren – es ist einer der einfachsten und häufigsten Wege, das zu tun. Es gibt auch andere Wege, die ohne Berührungen auskommen – ich werde sie alle in diesem Artikel erklären.


 

Der Grund, warum diese Art der subtilen, nonverbalen Technik (Info zu nonverbale Kommunikation) funktioniert, ist, weil du willst, dass sie dich zuerst ansieht. Dies ist der Schlüssel – es ist etwas, das die meisten Männer nie in ihrem Leben realisieren. Es funktioniert so:

1. Wenn eine Frau bemerkt, dass du sie zuerst ansiehst, bedeutet das für sie, dass du sie zuerst bemerkt hast, dass du zuerst an ihr interessiert warst und dass du sie vielleicht ansprechen und anmachen wirst. Ihre natürliche Reaktion? Ihre Verteidigung aufsetzen und vorsichtig sein.

 2. Aber wenn sie dich zuerst anschaut, denkt sie, dass sie dich zuerst bemerkt hat… und dass sie zuerst an dir interessiert war… und dass sie diejenige ist, die DICH anmachen will. Ihre natürliche Reaktion: Sie will dich besser kennenlernen.

Einfach ausgedrückt: Wenn du sie dazu bringen kannst, zu DENKEN, dass sie dich zuerst bemerkt hat, dann wird deine Annäherung viel reibungsloser und erfolgreicher ablaufen, als wenn sie merkt, dass du sie zuerst bemerkt hast.

Deshalb funktionieren diese subtilen, wortlosen Gesten so gut – es erregt ihre Aufmerksamkeit und wenn sie auch nur ein kleines bisschen an dir interessiert ist, versetzt es sie unbewusst in einen „Jagd“ -Modus.

Zum Beispiel: Deine Hand auf ihre Schulter zu legen, bis sie sich umdreht, ist eine einfache Möglichkeit. Wenn sie sich zu dir umdreht, wirst du sie nicht ansehen, aber eine Sekunde nachdem sie dich zuerst ansiehst, schaust du sie an. Selbst wenn du sie zuerst berührst, sieht sie dich zuerst an – das der Schlüssel.

Wenn du das regelmäßig tust, dann wirst du deine Erfolgsquote bei den Frauen erhöhen. Grundsätzlich wirst du bessere Ergebnisse mit der gleichen Menge an Zeit und Energie erreichen.

Hier findest du noch viele weitere geheime Tipps zum Frauen ansprechen.

Nun, hier sind einige einfache Möglichkeiten, wie du diese Technik anwenden kannst und Frauen dazu bringst, sich darauf zu freuen, dass du sie ansprichst:

Variante #1: Sie leicht anrempelnWhy Her Past Matters If You Want Something Serious - Bild 4

Das funktioniert, indem du auf eine Frau zuläufst, die nicht in deine Richtung schaut und sie dann sanft und spielerisch anrempelst – wie mit deiner Schulter an ihre Schulter, oder mit deiner Hüfte an ihre Hüfte. Wenn sie sich umdreht, um dich anzuschauen, schaue sie eine halbe Sekunde später mit einem spielerischen Lächeln auf deinem Gesicht an.

Du kannst das auch mit der Art von Lächeln ausprobieren, die du hast, wenn du es dir verkneifen musst laut zu lachen. Es ist ansteckend – wenn du es gut rüber bringst, fängt sie an zu kichern. Und wenn sie das tut, dann ist das eine großartige Sache – Du hast noch kein einziges Wort zu ihr gesagt, aber die Stimmung zwischen euch ist schon freundlich, lustig und warm. Du wirst ihre Signale erkennen.

Von dort aus kannst du weiter machen und ein Gespräch mit ihr beginnen. Da sie bereits empfänglich ist, ist es am besten voran zu gehen und ihr ein Kompliment zu machen und dich selbst vorzustellen.

Variante #2: Sie anschauen und lächeln

Diese Variante ist besser geeignet für den erfahrenen Mann, der darauf aus ist hübschere und modisch gekleidete Frauen zu finden. Das ist so, weil es unsere Regel verletzt, sicherzustellen, dass sie uns zuerst ansieht. Es funktioniert wie folgt:

1. Du schaust sie an

 2. Sie schaut dich an und sieht, dass du sie ansiehst
 3. Du schaust weg und lächelst.

Der Grund, warum diese Technik nur mit den erfahrenen Frauen da draußen funktioniert, ist, weil diese Art von Frau versteht, was deine „Lächeln und wegschauen“- Geste bedeutet. Weniger erfahrene Frauen neigen dazu, ahnungslos zu sein.

Aber wenn eine Frau „die Nachricht versteht“ und wenn sie dich auch mag, wird sie empfänglicher sein, wenn du dich ihr näherst.

Variante #3: Sie für einige Sekunden berühren

Am Anfang dieses Artikels habe ich erwähnt, wie du die Aufmerksamkeit einer Frau erregst, indem du für ein paar Sekunden deine Hand auf ihre Schulter legst. Das ist eigentlich eine der romantischen Variationen dieser Technik und sie wird häufig in romantischen Filmen angewendet:

1. Du legst deine Hand auf ihre Schulter / Rücken / Ellenbogen

2. Sie schaut dich an
3. Du drehst dich um, um ihren Blick für zwei Sekunden einzufangen
4. Du sagst ihr: „Ich habe dich bemerkt, als du her gekommen bist und ich wollte dir nur sagen, dass (Kompliment) … Ich bin Estefano.“

Wenn du den Film Titanic aus den 90ern gesehen hast, dann hast du gesehen, wie Jack (gespielt von Leonardo DiCaprio) das kurz vor dem Kostümball gemacht hat, als er Rose (Kate Winslet) angesprochen hat, als sie die große Treppe hinab kam, er ihre Hand nahm und sie küsste.

Jacks Bemerkung danach war ein Scherz (und wenig romantisch), aber es hat bei ihm funktioniert, weil er und Rose sich schon vorher kannten. Es wird wahrscheinlich nicht bei einer Frau funktionieren, die du zum ersten Mal triffst – also halte dich besser an die Techniken, die funktionieren!

Warum es so gut funktioniert

Diese wenig bekannte, subtile und wortlose Technik, um sie empfänglicher für deine Annäherung zu machen, funktioniert so gut, wegen diesen drei einfachen Gründen:

1. Es gibt ihr etwas Zeit sich auf ein Gespräch vorzubereiten – ohne diese Vorbereitung, könnte deine Annäherung störend und unangenehm sein.

 2. Es zeigt ihr, dass du ein selbstbewusster Kerl bist, der keine Angst davor hat Frauen anzusprechen … auch wenn er sie gerade erst getroffen hat.
 3. Es lässt sie (und dich) unbewusst denken, dass sie diejenige ist, die dich anmacht auch wenn es eigentlich andersrum ist.

Kurz gesagt, wenn du sie empfänglich machst, bevor du sie ansprichst, wird sie viel eher positiv reagieren. Es bringt sie im gewissen Sinne dazu dich zu mögen, noch bevor du: „Hallo“ sagst.

Und wenn du sie nun dazu gebracht hast, offener für ein Gespräch zu sein, bevor du sie ansprichst, wie musst du dann das Gespräch beginnen? Meine zwei Vorschläge:

Methode 1: Indem du direkt bist. Wenn du ihr einfach ein Kompliment machst und ihr sagst, was deine Aufmerksamkeit für sie erregt hat. Es könnte eine physikalische Eigenschaft (ihr Haar, ihre Augen, ihr Lächeln, etc.) gewesen sein, oder etwas, das sie trägt (ihre Kleidung, ihre Accessoires, etc.).
Hier ein Kompliment für Frauen, dass sie verrückt nach dir macht

 

Ich hatte bereits ein gutes Beispiel genannt. Lass uns annehmen, dass ich in einem Club bin und ich eine hübsche Frau mit einer interessanten, attraktiven Frisur an der Bar gelehnt sehe und ich denke, dass sie eine interessante Person ist und es wert ist, sie kennenzulernen. Also stelle ich mich neben sie, stupse sie mit meiner Schulter an, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen, gebe ihr ein spielerisches Lächeln, um sie zum Lachen zu bringen… und sage:

„Ich habe dich hier gerade stehen gesehen und ich musste dir sagen, dass du unter all den Frauen hier die … attraktivste … Frisur hast, die ich heute Abend gesehen habe. Ich bin Estefano.“

Die direkte Annäherung wird am besten in einem sozialen Umfeld angewandt (wo Frauen erwarten neue Leute zu treffen) und mit hübscheren Frauen (die es gewohnt sind angemacht zu werden). In Kombination mit der richtigen Technik, um sie empfänglicher für deine Annäherung zu machen, ist es eine gute Möglichkeit, ein Gespräch mit dem richtigen Ton zu starten.

Methode 2: Das „Eis brechen“. Das tust du, wenn du ihr nicht direkt ein Kompliment machst und stattdessen über etwas sprichst, das das „Eis zwischen euch brechen“ kann. Wenn du zum Beispiel eine hübsche Frau in einem Café siehst und dich entscheidest dich an den Tisch direkt neben ihr zu setzen …das erregt ihre Aufmerksamkeit und sie wird dich anschauen.

DU: „Ist dieser Tisch besetzt?“

SIE: „Nein, er ist frei.“

DU: „Großartig. Ich habe deinen Laptop bemerkt. Bist du auch ein Freelancer?“

Dieses Verfahren, um das „Eis zu brechen“ wird am besten in einem nicht-sozialen Umfeld mit unerfahrenen Frauen angewendet, da es harmlos und freundlich ist und es einfacher ist damit herum zu spielen. Von da an kannst du das Gespräch weiterführen, um eine Verbindung aufzubauen und ihre Nummer zu bekommen, wenn sie sich zu 100% mit dir wohl fühlt.

Da du jetzt weißt, wie man Frauen anspricht und wie du eine Frau empfänglicher für deine Annäherung machst … und da du jetzt ein paar Möglichkeiten kennst ein Gespräch mit einer Frau zu beginnen, die dich interessiert … ist es jetzt Zeit raus zu gehen und deine neuen Fähigkeiten zu üben!

Wie du die Frauen kriegst die du willst Buch
4,92 Stars, 4392 Ratings
  • Such dir eine Freundin
  • schöne Frauen verführen
  • Holen Sie sich Ihren Ex zurück

Gratis

Statt ehemals 200€ als Audiokurs

Wie bereits erwähnt ist dieses Buch kostenlos. Alles worum ich dich bitte ist, dass du mich bei den Versandkosten unterstützt (pauschal nur 6,95€, egal wohin, den Rest zahle ich).

Estefano bringt auf den Punkt, was Frauen wollen, sich wünschen und was man als Mann tun und sagen muss, um Frauen kennenzulernen und in eine Beziehung zu kriegen.“

— Dominique Regatschnig,

 9-faches Playboy-Cover-Model

Datingcoaches schon gesehen auf:

  • Nr. 1 Bestseller
  • über 36.000
  • Exemplare verkauft

Estefano d’Elano

Estefano d’Elano

von

Estefano d’Elano

Estefano d`Elano hat mehr Männern als irgendjemand sonst im deutschen Raum dabei geholfen, die Liebe ihres Lebens zu finden und zu behalten. Seit knapp 15 Jahren ist der der absolute Top Coach wenn es darum geht Männern dabei zu helfen, die Frauen zu kriegen die Sie wollen.

Wie man Frauen anspricht

Bevor du die nächste Frau ansprichst, lies dir erst diesen Artikel aufmerksam durch. Er enthält wichtigen Input wie man Frauen anspricht auf attraktive Art

Hast du dich schon geärgert, weil du eine Frau, die du richtig heiss fandest, nur halbherzig angesprochen hast und sie dir dann direkt eine Abfuhr erteilt hat? Im folgenden Gespräch geht Estefano zusammen mit Pierre der Frage nach, wie man Frauen anspricht auf die richtige Art. Nicht halbherzig sondern volle Kanne!
Pierre: Tipp Nummer 6 ist folgender: Niemals halbherzig eine Frau ansprechen!

NIEMALS halbherzig eine Frau ansprechen!

In den ganzen Einzelcoachings, die ich mal gegeben habe und teilweise noch gebe, sehe ich immer diesen einen Fehler. Dass sich ein Mann nicht traut zu 100 % zu sagen was er möchte. Damit meine ich nicht, dass du von der Technik her, dass du sagen solltest: „Hey, du gefällst mir. Lass uns mal Kaffee trinken gehen.“ Damit meine ich einfach, dass du egal was du sagst, immer zu 100 % der Situation verpflichtet sein solltest. Was sonst passiert ist, dass die Frau in deinen Augen … und Frauen spüren so etwas … merken werden, dass du es nicht ganz ernst meinst. Sie werden merken, dass du es aus Angst zurückhältst. Aus dem einfachen Grund, weil dich ihre Gegenwart nervös macht. Und genau das ist nicht sexy. Sexy ist es, wenn du wirklich sagst: „Hey, hier bin ich. Ich mache mich verletzlich vor dir. Ich sage dir jetzt was ich will.“ Und dass du dich zu 100 % der Situation verpflichtet fühlst und genau weißt, was du in diesem Augenblick willst und nicht halbherzig so ein bisschen über die Schulter und weggedreht oder irgendwie mal so nebenbei oder so. Am Anfang empfehle ich dir wirklich, dass du anfängst volle Kanne zu geben, um der Frau zu zeigen, dass du es wirklich ernst meinst. Ganz viele Frauen … ich sehe das wirklich, wie Männer das versuchen und die Frauen … Ich sehe das von weitem wirklich. Die Frauen würden gerne, aber die Frauen trauen sich nicht „Ja“ zu sagen, weil sie nicht sicher sind, dass der Mann es ernst meint.
Estefano: Ein wichtiger Punkt zum Thema Verletzlichkeit. Ich denke das wirkt wahnsinnig attraktiv. Kurz, um das heraus zu arbeiten. Es gibt dieses Beispiel dazu aus dem Tierreich. Im Tierreich siehst du immer diesen Alpha Löwen. Diesen großen, starken Löwen. Die Alpha´s haben kein Problem damit Verletzlichkeit zu zeigen. Die chillen einfach. Denen ist es egal wie sie da liegen. Die Löwen wissen: Ich bin der Stärkste. Ich bin der Alpha in der Gruppe. Ich bin das stärkste Tier und keiner kann mir etwas. Aber die Schwachen sind immer die, welche voll in die Defensive gehen. Die immer versuchen sich selbst zu schützen. Und genau so kommt es auch bei einer Frau rüber. Alleine schon, wenn du Verletzlichkeit zeigen kannst, zeigt dies schon extreme Selbstsicherheit und extremes Selbstbewusstsein, denn du musst ein sehr starker Mann sein, um überhaupt Verletzlichkeit zeigen zu können. Ein klassisches Beispiel. Wenn du nun eine Frau an einer Bushaltestelle ansprichst und herum stehen 3 oder 4 Leute. Die meisten Männer würden sich in so einer Situation niemals trauen eine Frau anzusprechen, weil sie sich denken: „Alle anderen werden das Mitbekommen, dass ich die Frau anspreche in dem Moment. Und das wäre total peinlich.“ Aber wenn du nun in dieser Situation sagen kannst. Hey, ich mache es trotzdem. Ich mache mich verletzlich und verwundbar. Dann zeigt das unglaublich viel Stärke. Und allein schon dadurch wirkst du unglaublich attraktiv auf Frauen.

Pierre: Ja, es stimmt, was du sagst. Wenn man sich das mal anschaut. Wovor hat eine Frau am meisten Angst? Ich möchte das mal ein bisschen heraus arbeiten. Das ist mir ein wenig untergegangen. Wovor hat eine Frau am meisten Angst, wenn du sie ansprichst? Natürlich klar. Körperlich. Physisch. Sie natürlich physisch unterlegen. Sie hat irgendwo auch Angst, dass du sie überfallen könntest. Aber das ist nicht so das Hauptding. Gerade in den deutschsprachigen Ländern ist es nicht so, dass eine Frau wirklich Angst hat, dass du sie überfallen könntest oder so. Die größte Angst die Frauen haben, ist dass sie verletzt werden können. Dass ihr Herz gebrochen werden könnte. Und deswegen geben Frauen auch so viele Körbe. Weil sie sich denken:

Ich möchte mir die wenigen Male in meinem Leben, in denen mein Herz bricht … Ich möchte sie aufsparen und nur den Männern schenken, bei denen mir es das wert ist.

Keine Frau denkt sich das so, aber du weißt was ich meine. Wenn du jetzt zeigst, dass du es wirklich ernst meinst. Oder eben auch, wenn du es zeigst du meinst es nicht so wirklich ernst. Dann fängt es ja schon komisch an. Dann fängt es ja schon an, dass du es nicht wirklich ernst meinst. Und viele Frauen sagen dann: „Also komm, wenn der schon so komisch ankommt und mich so halbherzig anspricht. Dann kann ich mich an den nicht anlehnen. Was wird dann erst noch kommen?

Estefano: Ganz großer Punkt die Sache mit dem verletzt werden. Auch als ich ganz viele Playboymodels kennengelernt habe. Weißt du, diese ganzen Models für mein Seminar damals. Als ich sie eingeladen haben und auch als ich mich mit vielen wirklich schönen Frauen unterhalten habe, stellte ich fest, dass … ich meine, wenn du dich mit ihnen unterhältst … So wie alle Frauen sind sie eigentlich nur kleine süße Mädchen, die ab und zu gerne mal in den Arm genommen werden. Du kennst die Formulierung. Was ich in dieser Zeit festgestellt habe, ist dass fast alle bereits verletzt worden sind von einem Kerl von denen die Gesellschaft ihnen gesagt hat, dass sie ihn brauchen oder haben müssen an ihrer Seite, um selbst gut da zu stehen. Der klassische Kerl. Dieses männliche Model. Der groß ist. Gut gebaut. Der Geld hat. Der all diese Sachen hat. Und fast immer … fast in allen Fällen sind Frauen, die mal von so jemandem verletzt worden sind, danach auf der Suche nach einem Kerl, der überhaupt kein männliches Model ist. Klar sollte er gepflegt sein und nicht Scheiße aussehen, aber prinzipiell ist sie auf der Suche nach einem Kerl, der sie einfach nur nicht verletzt, der auf sie aufpassen kann, der sie beschützen kann. Der all diese Dinge hat, die man eben für eine lange Beziehung braucht. Sie sucht nicht mehr nach diesem perfekten, männlichen Model, weil sie eben nicht mehr verletzt werden will. Und deshalb tun sich Frauen auch so irre schwer damit sich am Anfang zu öffnen, weil sie wissen: Wenn sie erst mal mit einem Kerl ins Bett gehen, sich öffnen und alle diese Sachen mit ihm machen, dann sind sie extrem verletzlich. Und dann hat er im Prinzip die Oberhand in gewisser Art und Weise. Und daher sind sie so wahnsinnig vorsichtig damit, wen sie wirklich an sich heran lassen. Das ist auch irre wichtig, um eine feste Beziehung zu bekommen.
Pierre: Ja, sehr, sehr starker Punkt. Zuletzt und abschließen noch:

Frauen schauen immer, wie du dich fühlst und spiegeln dir das und geben dir das auch irgendwie zurück.

Und wenn du schon anfängst halbherzig heran zu gehen und unsicher zu sein und nicht zu wissen: Sollst du es wirklich machen? Dann werden dir die Frauen das auch genau so zurückgeben.
Estefano: Nochmal zum Thema WIE GENAU du Frauen ansprechen solltest: Am Anfang habe ich hauptsächlich Frauen angesprochen, weil ich üben wollte. Da habe ich gesagt. Wir fahren jetzt in eine große Stadt nach München und dann spreche ich einfach an einem Nachmittag 50 bis 100 Frauen an. Richtig viele. Nur zum Üben. Und dann habe ich irgendwie gemerkt. „Du sprichst so viele Frauen an. Und es kommt so wenig dabei herum.“ Das war noch ganz am Anfang.
Und dann habe ich mir gedacht. Ich werde es nie vergessen. Ich habe eine Frau gesehen. Und die … Kennst du das, wenn du eine Frau siehst und in dir schreit alles danach sie haben zu wollen?! So eine Art Frau war das. Dein Herz schlägt höher. Du denkst dir: „Wow! Was für eine Frau.“ Wie in einem Film, in dem plötzlich Licht um sie herum ist, wie ein Engelsschein. Und du denkst dir: „Die ist es, oder?!“
Und wenn du dann diese Art von Frauen ansprichst, dann fühlt sie das, weil du es ausstrahlst. Klar tust du dich in den ersten paar Sekunden schwieriger, weil du denkst: „Sie ist so der Hammer. Ich will es nicht mit ihr vermasseln.“ Aber wenn du dann mit ihr im Gespräch bist, fühlt sie in jedem einzelnen Wort, in jeder Geste, in jeder Mimik, in jeder Bewegung, wie sehr du sie haben willst. Und das kommt dann viel authentischer. Und dann sie auch nicht das Gefühl, dass du sie verletzen willst.
Pierre: Ja, ja. Stark.
Und wenn du wissen möchtest, wie du auf attraktive Art und Weise aber auch volle Kanne und wie im Artikel angesprochen Frauen kennenlernen willst, dann habe ich jetzt eine Überaschung für dich!
Nimm bitte diese 21 Frauen ansprechen, küssen und verliebt in dich machenden Geschenke von mir an – randvoll mit 1001 geheimen Tipps, damit du ab sofort konstant und regelmäßig exakt die heißen Frauen, die du dir selbst aussuchst, schnell, einfach und natürlich ins Bett und eine Beziehung kriegen und vor allem auch darin behalten kannst – zum Gratis Download für dich.
>> Klicke jetzt hier, um die alle 21 Geschenke, die ich für dich vorbereitet habe, sofort gratis herunterzuladen
Gratis deshalb, weil ich selbst nach Jahrelangen Körben, Schmerzen und Frustrationen im Umgang mit Frauen, von denen ich nicht will, dass sie je wieder ein Mann erleben muss, eine Reihe von psychologisch erwiesenen und bahnbrechen effektiven Techniken, Strategien und Verhaltensweisen entdeckt habe, die dich als Mann wirklich umwerfend attraktiv und anziehend auf Frauen wirken lassen.
Deshalb bin ich nun auf einer persönlichen Mission bin, in den nächsten 10 Jahren mindestens 10 Millionen Männern dabei zu helfen, die heißen Frauen zu kriegen, die sie sich wirklich wünschen, indem sie sich als ersten Schritt diese 21 Geschenke von mir herunterladen. Bisher haben sie 200.000 Männer gratis heruntergeladen und wenn du dieses Video siehst, sind es mittlerweile vielleicht schon 15 oder 100 Mal so viele.
Ok, jetzt geht es um dich. Lass uns gemeinsam loslegen und dafür sorgen, dass auch du als nächstes deine persönlichen Ziele im Umgang mit Frauen schnell und einfach erreichst. “Sie will keinen Sex mit mir” Das wirst du ab sofort nie wieder hören. Klick also jetzt auf den Gratis Download Button und wir sehen uns gleich auf der anderen Seite in geheimen und auf dich persönlich zugeschnittenen Trainingsvideos,MP3’s und Grafiken wieder, von denen ich mir sicher bin, dass du sie absolut lieben wirst. Bis gleich.
>> Klicke jetzt hier, um die alle 21 Geschenke, die ich für dich vorbereitet habe, sofort gratis herunterzuladen

Wie du die Frauen kriegst die du willst Buch
4,92 Stars, 4392 Ratings
  • Such dir eine Freundin
  • schöne Frauen verführen
  • Holen Sie sich Ihren Ex zurück

Gratis

Statt ehemals 200€ als Audiokurs

Wie bereits erwähnt ist dieses Buch kostenlos. Alles worum ich dich bitte ist, dass du mich bei den Versandkosten unterstützt (pauschal nur 6,95€, egal wohin, den Rest zahle ich).

Estefano bringt auf den Punkt, was Frauen wollen, sich wünschen und was man als Mann tun und sagen muss, um Frauen kennenzulernen und in eine Beziehung zu kriegen.“

— Dominique Regatschnig,

 9-faches Playboy-Cover-Model

Datingcoaches schon gesehen auf:

  • Nr. 1 Bestseller
  • über 36.000
  • Exemplare verkauft

Estefano d’Elano

Estefano d’Elano

von

Estefano d’Elano

Estefano d`Elano hat mehr Männern als irgendjemand sonst im deutschen Raum dabei geholfen, die Liebe ihres Lebens zu finden und zu behalten. Seit knapp 15 Jahren ist der der absolute Top Coach wenn es darum geht Männern dabei zu helfen, die Frauen zu kriegen die Sie wollen.