Dating Coach Seit 15 Jahren
360.000 Newsletter Anmeldungen
Über 13 Millionen Views auf YouTube
Über 41 Millionen Views Gesamt
Über 14.352 zufriedene Kunden

Die 4 Phasen von Freundschaft Plus Beziehungen

Estefano d'Elano
Dating-Coach seit über 15 Jahren

Hast du eine "Freunde-mit-Leistungen"-Situation? Mit unserem einfachen Leitfaden kannst du alles herausfinden, vom Spaß bis zu den wichtigen Entscheidungen. Perfekt für Männer, die sich in einer Freundschaftssituation befinden und nach Tipps und echten Gesprächen suchen.

  • asdasdasdasdasdasdasd asd asfdasfagss afgsafhadfhafdh
  • asdasdasfasdgasdg asdga sdg adgadsg
  • asdfadfnhdshstj asdfgasdh
  • ydsvasdfgarhaerh hfdfjhgh sdgsdf sdfg adf

Der Umgang mit einer Freundschaftsbeziehung erfordert den Umgang mit schwierigen Gefühlen und Entscheidungen. Diese Beziehungen durchlaufen oft vier Phasen: Spaß, Entspannung, Unruhe und Entscheidung. Lass uns jede Phase auf der Grundlage unserer gemeinsamen Erfahrungen und Weisheiten untersuchen.

Lustige Anfänge im FWB

Die Spaßphase ist aufregend und bietet neue Intimität ohne traditionelle Beziehungsverpflichtungen.

Ihr erkundet die Wünsche des anderen und fragt euch, wohin diese Verbindung führen könnte. Diese Phase ist geprägt vom Nervenkitzel der neuen Erfahrungen und bereitet euch auf das vor, was folgt. Sie dauert in der Regel drei Wochen, eine Zeit, in der ihr das Fundament eurer Vereinbarung aufbaut.

Die entspannte Phase von Friends mit Benefits

In der entspannten Phase sind die Dinge auf dem richtigen Weg. Stell dir vor, die Achterbahn der Gefühle und die Aufregung der ersten Tage haben sich gelegt.

Du und dein Freund mit Zusatzleistungen habt euren Groove gefunden. Es ist, als ob ihr euch in einer perfekten Blase befindet, in der alles reibungslos funktioniert.

Sie kommt rüber, ihr unterhaltet euch und die Intimität entfaltet sich ganz natürlich. Wenn du es richtig anstellst, bringt sie manchmal sogar etwas zu essen mit, und der Abend verläuft so, wie ihr beide es wollt. Ihr genießt die Gesellschaft des anderen und genießt zusätzlich die körperliche Verbindung.

Das Beste daran ist, dass sie damit einverstanden ist: Sie macht kein Drama, freut sich, mich zu sehen, und ist mit der Art unserer Beziehung einverstanden. Es ist ein Beispiel für Frieden und Entspannung.

Aber überleg mal: Warum fühlt sich so ein Zustand so selten an? Für die meisten Männer ist er perfekt, weil er die richtigen Töne von Gesellschaft und Freiheit trifft. Doch tief in unserem Inneren wissen wir, dass es ihre Bedürfnisse nicht ganz so erfüllt.

Die Wahrheit ist, dass:

Emotionen sind wunderbar unberechenbar. Wenn du denkst, du hast alles im Griff, kann sich die Dynamik ändern. Was einst ruhig und beständig war, kann plötzlich stürmisch werden.

Es ist eine Erinnerung daran, dass das, was jetzt funktioniert, vielleicht nicht ewig funktioniert. Normalerweise dauert diese Phase etwa zwei Monate, eine kurze, aber goldene Periode in der Zeitachse einer Freundschaftsvereinbarung.

Die unruhige Phase bei Freundschaft Plus

Die unruhige Phase signalisiert, dass dein bindungsloses Glück vielleicht nur noch eine Frage der Zeit ist. Ich habe das auch schon erlebt und ich kann dir sagen, dass es ein Weckruf ist.

  • Veränderung des Verhaltens: Spürbare Veränderung im Verhalten, entweder wird er süßer und entgegenkommender oder distanzierter und weniger verfügbar.
  • Beeindruckungsversuche: Verstärkte Bemühungen, sich als Partner zu beweisen, möglicherweise in der Hoffnung, die Beziehung zu etwas Ernsthafterem zu machen.
  • Rückzugssymptome: Anzeichen für einen Rückzug aus der gewohnten Routine, möglicherweise ein Hinweis auf den Wunsch nach einer verbindlicheren Beziehung.
  • Verschiebungen in der Kommunikation: Veränderungen in der Häufigkeit und Art der Kommunikation, die auf eine zugrunde liegende Unzufriedenheit oder eine Neubewertung der Bedürfnisse und Wünsche hindeuten.
  • Direkte oder indirekte Äußerungen des Wunsches nach mehr: Ob durch Handlungen oder Worte, ein deutlicher Hinweis darauf, dass die derzeitige Beziehung nicht mehr ihren Bedürfnissen entspricht, was auf den Wunsch nach einer traditionelleren Beziehung hindeutet.

Entscheidungsphase bei Freundschaft Plus

Schließlich erzwingt die Entscheidungsphase eine Konfrontation mit der Realität der Situation. Andeutungen, mehr zu wollen, werden zu direkten Gesprächen über die Zukunft, die mit einer entscheidenden Entscheidung enden: die Beziehung zu vertiefen oder sie zu beenden. Diese Phase ist kurz und dauert zwischen einer Stunde und einer Woche, aber sie ist entscheidend für die Richtung eurer Beziehung.

Die Reise der Freundschaft Plus

Freundschaftsbeziehungen scheitern oft, weil sie nicht den langfristigen Bedürfnissen nach Sicherheit und Verbindlichkeit entsprechen. Obwohl es sich gut anhört, ständig Spaß zu haben oder sich zu entspannen, wird dabei ignoriert, wie sich menschliche Beziehungen verändern und was Menschen wirklich von ihnen wollen.

Warum sie dabei ist (vorerst)

Manche Frauen, die sich auf lockere Beziehungen einlassen, tun das, weil sie ihre Freiheit genießen wollen. Sie sind auf der Suche nach einer lockeren sexuellen Beziehung und nicht nach mehr, zumindest am Anfang. Zu diesen Frauen gehören meiner Erfahrung nach oft:

  • Jüngere Frauen, die ihre Sexualität erforschen
  • Frauen, die sich von einschränkenden Langzeitbeziehungen erholen
  • Frauen mit einer starken Libido, denen Monogamie nicht wichtig ist

Am Anfang, wenn ihr beide eine unverbindliche Beziehung sucht, werdet ihr wahrscheinlich Harmonie finden. Diese Frauen wollen das Leben genießen, und wenn du in einer FWB-Situation bist, dann bist du es wahrscheinlich auch.

Aber seien wir ehrlich: Gefühle und Umstände entwickeln sich mit der Zeit. Je mehr Zeit sie mit dir verbringt, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie etwas Ernstes will. Oder sie stellt fest, dass sie etwas Ernstes will, nur nicht mit dir. Plötzlich sucht sie nach einem Freund, wendet sich aber immer noch an dich, um ihre Grundbedürfnisse zu befriedigen.

Wenn sie also erst Interesse zeigt und sich dann zurückzieht, weil sie mehr will oder sich mit jemand anderem trifft, sollte dich das nicht überraschen. Vielleicht will sie mit dir befreundet bleiben, aber es wird sich einiges ändern.

Strategische Züge bei Friends mit Benefits

Manche sehen eine Freundschaftsbeziehung wie einen Weg, um eine feste Partnerschaft zu beginnen. Manche wählen diesen Weg mit einem sehr begehrenswerten Partner, weil sie die lockere Beziehung als vorübergehend ansehen und hoffen, dass daraus etwas Ernstes wird. Wenn aus der Beziehung nichts Ernstes wird, kann das zur Frustration führen und eine Trennung zur Folge haben.

Wenn FWB-Partner unterschiedliche Dinge wollen

Freundschaftsbeziehungen können auch durch den wahrgenommenen Wert beeinflusst werden. Wenn eine Person als begehrenswerter angesehen wird, halten sie vielleicht die lockere Beziehung aufrecht und hoffen, dass sich tiefere Gefühle entwickeln. Das zeigt, dass die unterschiedliche Wahrnehmung des anderen einen Einfluss darauf haben kann, wie lange und wie glücklich diese Beziehungen sind.

Hier gibt es keine Überraschungen

Wenn deine lockeren Beziehungen dazu neigen, nach ein paar Monaten zu enden, ist es wichtig, über die möglichen Gründe nachzudenken.

Wenn du herausfindest, ob es an deinem Verhalten oder deiner Attraktivität liegt, kannst du dich in zukünftigen Beziehungen besser behaupten.

Kurz gesagt, diese Vereinbarung ist kompliziert. Sie sind davon geprägt, was jede Person will, wie sich Gefühle verändern und wie Beziehungen normalerweise verlaufen. Wenn du diese Phasen erkennst und überlegt damit umgehst, kannst du die Erwartungen und Ergebnisse in diesen von Natur aus vorübergehenden Beziehungen besser steuern.

Autor

Estefano d'Elano

Der Dating-Experte Estefano d‘Elano hat mehr Männern als irgendjemand sonst im deutschen Raum dabei geholfen, die Frauen zu kriegen und zu behalten, die sie wollen. Estefano hat einen Master-Abschluss, sich bei über 500 Dating-Apps angemeldet, mehrere Auszeichnungen erhalten, seine Videos haben über 41 Mio. Views und er ist Autor von 10 Büchern.

Dating
Apps