Dating Coach Seit 15 Jahren
360.000 Newsletter Anmeldungen
Über 13 Millionen Views auf YouTube
Über 41 Millionen Views Gesamt
Über 14.352 zufriedene Kunden
<!-- (DP Artikel) Blog Post Title -->
<ins class="adsbygoogle"
     style="display:block"
     data-ad-client="ca-pub-5426118663543811"
     data-ad-slot="5527465671"
     data-ad-format="auto"
     data-full-width-responsive="true"></ins>
<script>
     (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});
</script>

Wie man ganz einfach Frauen aufreißt: Dein ultimativer Guide

Estefano d'Elano
Dating-Coach seit über 15 Jahren

Finde heraus, wie Du mit schnellen Moves und dem Vermeiden der Freund-Zone bei Frauen erfolgreich bist. Hol Dir den ultimativen Guide für einfache und effektive Tipps!

  • asdasdasdasdasdasdasd asd asfdasfagss afgsafhadfhafdh
  • asdasdasfasdgasdg asdga sdg adgadsg
  • asdfadfnhdshstj asdfgasdh
  • ydsvasdfgarhaerh hfdfjhgh sdgsdf sdfg adf

Der Artikel "Solltest Du für ein Date bezahlen?" zieht immer noch eine Menge Empörung auf sich, hauptsächlich von Frauen. Sie mögen meinen Ratschlag nicht, dass Männer nicht für Dates bezahlen sollten, wenn sie bessere Ergebnisse mit Frauen erzielen wollen. Diese Empfehlung basiert auf meinen Erfahrungen und denen jedes Mannes, den ich kenne und der beides ausprobiert hat.

Diese Kommentatoren protestieren, weil dieser Ratschlag nicht mit ihrer Vorstellung davon übereinstimmt, wie die Welt funktionieren sollte. Aber ich schreibe nicht darüber, wie die Welt funktionieren sollte. Es wäre großartig, wenn Männer Frauen einfach zum Essen einladen könnten und die Frauen dann automatisch ihre Liebhaberinnen, Freundinnen und Ehefrauen werden würden. Aber das passiert nicht. Diese Seite handelt davon, was funktioniert, was nicht funktioniert und alles dazwischen.

"Lass uns das klären. Dieser Beitrag wird der definitive Guide sein, wie man Frauen aufreißt. Nach dem Lesen dieses Artikels werden Deine grundlegenden Fragen, wie man bei Frauen erfolgreich ist, beantwortet sein."

Das Freund-Problem

In meinem detaillierten How-to-Ebook über das Erobern von Frauen gibt es ein Kapitel mit dem Titel "Das Freund-Dilemma". Hier sind ein paar Absätze, um dieses Kernkonzept zu erklären:

"Wenn Du besser mit Frauen wirst - geschmeidiger, charmanter, sexier und eleganter - werden Frauen Deine Erfolge und guten Eigenschaften erkennen. Sie werden eher denken: 'Wow, dieser Typ ist großartig', und sie werden Dich als Freund haben wollen.

Das bedeutet jedoch, dass Frauen auch weniger bereit sein werden, sich schnell auf Intimität einzulassen. Eine längere Zeit, um intim zu werden, bedeutet mehr Arbeit für Dich, mehr Chancen, dass etwas schief geht, und weniger Zeit für andere wichtige Dinge in Deinem Leben, wie Geschäft, Reisen und Freizeit.

Je mehr Du Dich selbst verbesserst und Deine Fähigkeiten steigerst, desto mehr erhöhst Du Deine Attraktivität als Freund, und desto mehr neigen sie dazu, eine sichere Bindung eingehen zu wollen."

Je mehr Du glänzt, desto mehr bremsen sie

Mit anderen Worten, je erstaunlicher Du wirst, desto mehr sehen Frauen Dich als einen wunderbaren Typen und potenziellen Freund. Und je mehr sie Dich als Freund haben wollen, desto mehr bremsen sie, um sicherzustellen, dass sie als 100% beziehungswürdig erscheinen. Sie können nicht zu ehrlich über ihre Vergangenheit, sich selbst oder zu schnell mit Dir ins Bett gehen, damit sie nicht als leichtfertig oder einfach gelten.

Sobald eine Frau Dich als potenziellen Freund sieht, bremst sie alles, um es nicht zu vermasseln. Aber wenn jemand Dinge verlangsamt und sich viel Druck macht, vermasselt er es meistens.

Unsere weiblichen Leser haben recht, wenn sie sagen, dass sie Männer mögen, die für sie bezahlen, weil sie das wirklich tun. Sie mögen sie so sehr, dass sie sie für eine Beziehung in Betracht ziehen könnten. Das bedeutet, dass sie sich nicht schnell mit einem solchen Mann einlassen werden. Es ist nicht wert, eine potenzielle langfristige Beziehung für eine Nacht voller Leidenschaft zu verlieren.

Das ist das Freund-Dilemma. Deshalb macht es das Bezahlen unwahrscheinlicher, dass Du mit einer Frau zusammenkommst. Es ist nicht, weil sie Dich weniger mag, sondern weil sie Dich mehr mag.

"Je erstaunlicher Du wirst, desto mehr wollen sie Dich als Freund, was bedeutet, dass sie langsamer machen und ihr bestes Gesicht zeigen."

Die Geschichte von Pete, Jerry und Sue

Bevor wir weitermachen, möchte ich erklären, warum es wichtig ist, sich schnell zu bewegen, wenn es um Frauen geht. Um dies zu veranschaulichen, erzähle ich eine Geschichte über eine Frau namens Sue und zwei Männer, die sie kennengelernt hat – Jerry und Pete.

Sues Date mit Pete

Jerry ist ein charmanter, schlagfertiger Verkäufer mit einem mittleren Einkommen. Pete ist ein charismatischer, brillanter Investmentbanker mit einem sechsstelligem Einkommen.

Bei ihrem ersten Date mit Pete genießt Sue ein luxuriöses Abendessen. Pete holt sie in seinem Sportwagen ab, lädt sie in das feinste Restaurant ein und erzählt Geschichten von exotischen Reisen und Abenteuern. Am Ende des Abends bringt Pete Sue nach Hause und gibt ihr einen Kuss auf die Wange.

Am nächsten Tag ist Pete mit Arbeit überhäuft und beschließt, etwas zu warten, bevor er das zweite Date plant. Er denkt, es ist gut, wenn Mädchen erst einmal rätseln. Er ist nervös, weil er Sue mag und es nicht vermasseln will. Er plant, sie in einer Woche wiederzusehen.

Sues Date mit Jerry

Aber dann geht Sue mit Jerry aus. Er hat keinen Sportwagen und lädt sie nicht zu einem luxuriösen Abendessen ein. Seine aufregenden Geschichten handeln davon, wegen öffentlicher Trunkenheit verhaftet zu werden und einen Freund in einer Schlägerei zu retten. Sie treffen sich in einem Café in der Nähe seiner Wohnung, plaudern zwei Stunden und landen dann bei Jerry zu Hause. Sie schlafen miteinander, essen zusammen und schlafen dann wieder miteinander. Sue geht nach Hause und fühlt sich wunderbar.

Jerry gewinnt Sue für sich

Pete hingegen wartet eine Woche, um Sue wieder auszuführen. Diesmal nimmt er sie mit ins Theater. Während des Stücks ist Sue abgelenkt und denkt an Jerry. Am Ende des Dates gibt Pete ihr wieder einen Kuss auf die Wange.

Sue sieht Jerry in der nächsten Woche noch ein paar Mal. Sie führen nette Gespräche, sie kocht für ihn und sie schlafen jedes Mal miteinander. Als Pete sie wieder um ein Date bittet, zögert sie, sagt aber aus Höflichkeit zu. Pete kocht ihr ein Drei-Gänge-Menü in seiner prächtigen Wohnung mit Kerzen und romantischer Musik. Aber als er sie küssen will, stößt Sue ihn weg und sagt, es sei zu schnell für sie.

Pete ist verblüfft; er dachte, die dritte Verabredung sei die Regel. Er versucht, Sue anzurufen und ihr zu schreiben, aber sie ist ausweichend, weil sie mit Jerry zusammen ist und sich in ihn verliebt. Schließlich macht Jerry Sue zu seiner Freundin. Pete fragt sich, was passiert ist.

"Ein Mädchen gehört Dir erst, wenn Du ein paar Mal mit ihr intim gewesen bist. Bis dahin ist sie auf dem Markt."

Warum schnelle Moves funktionieren

Es gibt zwei Hauptfaktoren in dieser Geschichte: wie schnell jeder Mann gehandelt hat, um Sue ins Bett zu bekommen, und wie sehr sich jeder bemüht hat, sein langfristiges Potenzial zu zeigen.

Die Mainstream-Gesellschaft, einschließlich der meisten Frauen, sagt Dir, Du sollst langsam vorgehen, ein Gentleman sein und einer Frau zeigen, dass Du eine großartige langfristige Option bist. Aber das funktioniert nicht. Viele Männer enden wie Pete, verbringen Zeit, Geld und Mühe und scheitern trotzdem. Sie erkennen nicht, dass langsames Vorgehen und die Positionierung als Freund oft ein Todesurteil für das Liebesleben ist.

Wenn Du eine Frau fragst, ob sie auf böse Jungs steht, wird sie nein sagen. Aber Frauen landen oft bei bösen Jungs, weil sie es vermeiden, als Freunde gesehen zu werden, und sich schnell bewegen, um Frauen ins Bett zu bekommen. Ein Mädchen gehört Dir erst, wenn Du ein paar Mal mit ihr intim gewesen bist. Bis dahin ist sie auf dem Markt.

Geschwindigkeit und Verpflichtungsstufen

Betrachte diese Szenarien:

  • Ein Mann lädt eine Frau wöchentlich zum Essen ein, hat aber noch nicht mit ihr geschlafen.
  • Ein Mann schreibt Lieder und Liebesbriefe an ein Mädchen, hat aber noch nicht mit ihr geschlafen.
  • Ein Mann geht einkaufen und schaut Filme mit einem Mädchen, hat aber noch nicht mit ihr geschlafen.

Keiner dieser Männer wird das Mädchen jemandem wie Jerry wegnehmen, der sich schnell bewegt. Der Mann, der eine Frau ins Bett bringt, ist der Mann, der sie bekommt. Romantik und Gentleman-Verhalten sind schön, aber Frauen ins Bett zu bekommen, muss Deine oberste Priorität sein, wenn Du die besten Chancen bei ihnen haben willst.

Beispiele für langsame Moves, die scheitern

Als ich anfing, wie man Frauen aufreißt, wusste ich nicht, dass Geschwindigkeit und das Vermeiden des Freund-Titels entscheidend sind. Ich dachte, der Schlüssel sei, so interessant wie möglich zu sein, Frauen zu zeigen, wie unglaublich ich bin, und ihre Ängste zu entschärfen. Rückblickend sehe ich, wie albern das war. Du musst Dich schnell bei Frauen bewegen und den Freund-Titel vermeiden, während Du trotzdem sympathisch bist. Hier ist, wie:

Konsistenz beim Frauenaufreißen

  • Tipps für schnelle Moves:
    • Gespräche mit echtem Interesse beginnen.
    • Namen sofort austauschen.
    • Sie so schnell wie möglich kennenlernen, sich auf ihre Wünsche, Träume, Hoffnungen und Leidenschaften konzentrieren.
    • Sie innerhalb von 3-5 Minuten an einen bequemeren oder ruhigeren Ort bewegen.
    • Ihre Kontaktinformationen schnell bekommen.
    • Sie schnell nach Hause nehmen oder die Interaktion beenden.
    • Ein Date innerhalb weniger Tage nach dem ersten Treffen arrangieren.
    • Deine Dates vereinfachen und den Fokus auf Dich und sie legen.
    • Sie innerhalb von 2-3 Stunden des Dates nach Hause einladen.
    • Einen Schritt machen und körperlich eskalieren.
  • Vermeidung der Freund-Zone:
    • Ein sexy Mann sein, begehrt für schnelle Partnerschaften.
    • Nicht übermäßig mitfühlend sein.
    • Bescheiden sein und nicht versuchen, zu beeindruckend zu sein.
    • Dich selbst als Freund disqualifizieren, indem Du andeutest, dass Du derzeit keine Beziehung suchst.
    • Schnell bewegen, um zu vermeiden, als potenzieller Freund gesehen zu werden.

Diese Tipps sind oft das Gegenteil von Mainstream-Ratschlägen, funktionieren aber besser. Schnell zu handeln und relativ unsympathisch zu sein, funktioniert besser als gentlemanhaft und beeindruckend zu sein. Wenn Du ein Mädchen als Freundin willst, ist das erste Date das späteste, an dem Du einen Schritt machen solltest.

Respektiere diese Realitäten, verstehe sie und Du wirst unglaublichen Erfolg haben. Nicht jeder wird diesen Ansatz mögen. Frauen wollen, dass Du nett spielst, und andere Männer sehen Dich nicht als Konkurrenz, bis Du konstant Erfolg hast. Aber sobald Du das tust, wirst Du die Ausstrahlung des Erfolgs tragen.

Meine jetzige Freundin ist schön, intelligent, gebildet und konservativ. Als ich sie traf, jagten ihr viele Männer nach. Sie luden sie zum Essen ein und verwöhnten sie, aber ich sprach nur ein paar Minuten mit ihr am Bahnhof, ließ sie zwei Tage später in ein Café in meiner Nähe kommen, sprach ein paar Stunden mit ihr und nahm sie dann mit ins Bett. Es war einfach, sie danach zu meiner Freundin zu machen.

Viele dieser Männer verfolgen sie immer noch, ohne zu wissen, dass sie einen Freund hat. Sie investierten Zeit, Geld und Mühe, konnten sie aber nicht bekommen, weil sie nicht verstanden, was passiert ist. Hoffentlich verstehst Du es jetzt.

Nett sein und für Dinge bezahlen ist nicht der Weg, um Frauen zu bekommen. Schnell zu handeln und nicht als Freundkandidat gesehen zu werden, bevor Du mit einem Mädchen ins Bett gehst, ist der Weg.

"Ich hoffe, dies war aufschlussreich und augenöffnend. Wenn ich das vor sechs Jahren gewusst hätte, hätte ich eine noch explosivere Reise zu dem Punkt gehabt, an dem ich jetzt bin."

Autor

Estefano d'Elano

Der Dating-Experte Estefano d‘Elano hat mehr Männern als irgendjemand sonst im deutschen Raum dabei geholfen, die Frauen zu kriegen und zu behalten, die sie wollen. Estefano hat einen Master-Abschluss, sich bei über 500 Dating-Apps angemeldet, mehrere Auszeichnungen erhalten, seine Videos haben über 41 Mio. Views und er ist Autor von 10 Büchern.

Dating
Apps