Nr. 1 Bestseller "Wie du die Frauen kriegst die du willst"

5 erprobte Tipps, wie man lähmende Ansprechangst überwindet

Mir ist bekannt, dass die meisten Männer unter folgendem Phänomen leiden: lähmende Angst Frauen anzusprechen. Zeitweise ist es nur temporär und bei einigen sogar chronisch, und man glaubt nichts dagegen tun zu können.

Zuerst möchte ich euch anregen darüber nachzudenken, warum ihr es haben könntet. Manche Männer fürchten sich davor von anderen gesehen zu werden. Ich persönlich kann mich daran erinnern, wie ich mich anfangs davor gescheut habe Frauen in Cafés anzusprechen, denn wenn andere Leute in der Nähe saßen, hätten sie hören können, was ich sage und das wäre mir wirklich peinlich gewesen.
Außerdem fürchtet man sich vor der eventuellen Antwort der Frau, denn man weiß nicht wie sie reagieren wird. Sie könnte dich blöd anmachen oder gar ohrfeigen, oder vielleicht anders aber dennoch extrem reagieren. Ziemlich höfliche Männer fürchten sich vielleicht davor andere Leute zu stören, die zu dem besagten Zeitpunkt beschäftigt sein könnten.

Letztendlich fürchtet man das Resultat, das eventuell nicht positiv ausfällt. Dies sind alles Gründe, die Druck aufbauen und somit lähmend wirken können.

Man denkt darüber nach, wie lange es her ist, dass man in einer Beziehung war oder gar Sex hatte, es lastet in diesem Moment so viel Druck auf einem selbst, dass man sich den Schritt nicht wagt und es sein lässt.
Heute möchte ich mit euch darüber reden, wie ihr – so wie ich – souverän im Ansprechen werdet und euch von den Ängsten lösen könnt ohne Druck zu verspüren.

ÖFFENTLICHES SPRECHEN

Die erste Sache ist Angst im Rampenlicht zu stehen.
Angst, dass Leute zusehen und das Selbstbewusstsein, dass wenn ihr mit einer Frau sprecht und sie sieht euch an – einfach diesen Druck zu spüren.
Ihr könnt etwa in einen Schauspielkurs oder Improvisationskursgehen. Ihr könnt nach einem Wochenendworkshop in eurer Nähe suchen, es bringt euch ins Rampenlicht und zieht die Blicke auf euch, und setzt euch unter Druck.
Öffentliches Sprechen, all das hat den gleichen Effekt. Die zweite Sache über die ihr euch Sorgen macht ist die Reaktion, welche die Frau euch vielleicht gibt. Also, ihr wisst, ihr fürchtet, dass ihr vielleicht geohrfeigt werdet, oder dass sie euch beschimpft.
Das, was ihr machen könnt, um sicher zu gehen, dass die Reaktion immer gut ist, sind ein paar Approachs zu machen, in denen ihr z.B. sagt: „Entschuldigung, ich möchte dich nicht stören, ich wollte dir nur sagen, dass du besonders stylisch aussiehst.“
Oder ich mag deinen Modestil, oder du siehst besonders umwerfend aus und ich musste es dir einfach sagen. Okay, wünsche dir einen schönen Tag, bye bye. Und ihr kommt einfach auf sie zu, und ihr verschönert ihren Tag indem ihr der Frau dieses Kompliment macht und ihr wollt nichts dafür im Gegenzug haben.
Also ihr erhaltet die Erfahrung, ihr ein Lächeln ins Gesicht der Frauen zu zaubern. Damit könnt ihr eure Angst vor ihrer Reaktion zerstören. Das ist einer der effektivsten Wege Selbstzweifel loszuwerden.

DIE VORBEREITUNG

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Vorbereitung. Ich habe viel Zeit mit der Vorbereitung verbracht, bevor ich rausgegangen bin und Ansprechversuche gemacht habe. Ich habe 12 Stunden 1-on-1 Trainings absolviert, und meine Regel war, dass ich für die erste Stunde präsentieren musste und alles perfekt machen musste, sodass der Mann danach ausgehen konnte und wusste, was zu tun ist.
Also, bevor ich ausgehe, in der idealen Situation, mache ich ein paar Sachen. Ich bin vorbereitet, also ich habe ein paar Sprüche und Dinge, die ich sagen kann, wenn ich stecken bleibe, wenn ich mir nichts Spontanes ausdenken kann.
Die zweite Sache, die ich tun würde, ist, dass ich mir 30 Minuten lang vorstellen würde, hinzugehen und diese Versuche anzuwenden, um mir die Reaktion anzuhören. Dann denke ich nach, was ich als nächstes sage, und stelle mir bildlich vor, wie ich die Zeilen im Kopf durchgehe.
Abschließend, kurz bevor ich ausgehe, höre ich etwas Musik, um mich in Stimmung zu bringen, ein paar Lieder abspielen, um mich darauf vorzubereiten und nachdem ich mein Haus verlassen habe, fühle mich extrem selbstbewusst in diesen Momenten.
Diese Vorbereitung hilft auch extrem für das 1. Date.
Und dann treffe ich die Frau und ich muss sofort beginnen, die Ansprechversuche zu starten. Und ich habe ca. 40 von diesen Trainingstagen gemacht und am Ende davon kam ich zu dem Punkt, dass ich es nicht jedes Mal machen musste. Jetzt muss ich nicht mehr Musik hören oder dieses Zeug bevor ich Frauen anspreche, es ist quasi verinnerlicht.
Aber zu Beginn war es sehr gut diese Motivation zu haben.

Seid vorbereitet, schreibt einige Sachen nieder, habt Dinge auf die ihr zurückgreifen könnt.

Und eine andere Sache, die ihr machen könnt, ist, dass ihr euch Missionen setzt. Geht in eurer Mittagspause raus, am Wochenende, in ein Einkaufszentrum, was auch immer es ist und sagt okay, ich mach zehn Approaches, ich mache fünf und frage nach Meinungen, fünf in denen ich die Wegbeschreibung frage, fünf Fragen nach Empfehlungen, fünf Komplimente.

Findet jemanden in eurer Gegend und geht zusammen raus. Versprecht euch gegenseitig, dass ihr euch gegenseitig motiviert.

Eine gute kleine Sache, die ihr machen könnt, ist, eine Münze zu werfen und wer auch immer den Münzwurf verliert, muss die erste Frau ansprechen. Und es ist egal, wer den ersten Approach macht, denn nach dem ersten Approach ist der andere an der Reihe – immer abwechselnd.
Holt euch einige Missionen online, bekommt Ideen und Sachen, welche ihr machen könnt, seid vorbereitet. Zieht euch gut an, fühlt euch selbstbewusst, so gut wie möglich in dieser Situation und geht raus und stellt sicher, dass die Zeit nicht verschwendet wird durch Herumwandern, um Frauen anzusehen, aber nichts zu unternehmen.
Ihr könnt mit einem Freund ausgehen, er muss kein Experte sein. Wenn ihr mit einem Experten ausgeht, einem professionellen Trainer, ist es ungefähr so, wie mit einem professionellen Trainer ins Fitnessstudio zu gehen. Sie sind in der Lage euch anzutreiben, in der Lage euch zu verbessern und so ist es ein anderer Weg, um es zu meistern.
Was auch immer am komfortabelsten für euch ist, entscheidet euch bevor ihr rausgeht, bevor ihr die Frau ansprecht, bevor ihr überhaupt jemanden gesehen habt und dann habt ihr keinen Grund zu zögern.
Angst vor dem Ansprechen ist etwas, das am besten durch Schocktherapie gelöst wird und durch Begegnung mit großer Action. Also seid vorbereitet, geht aus und macht nicht nur einen Versuch, macht 100, wenn es möglich ist. Fokussiert euch nicht auf das Ergebnis, fokussiert euch nicht auf Sex, Nummern oder Dates zu bekommen.
Deswegen holt euch gleich jetzt die Besten Tipps um Frauen effektiv anzusprechen!
Am Anfang forciert einfach Approach nach Approach nach Approach etc.
Also Leute, das sind ein paar Ratschläge, wie man die Ansprech-Angst überwinden kann. Ich wünsche euch das Beste. Und wenn ihr jetzt gerade daran leidet, dann hoffe ich, dass dieser Artikel euch Motivation gibt, geht nach draußen, jetzt sofort, und wagt fünf Approaches.
Falls du nun wirklich wissen willst, wie du deine Ansprechangst überwinden kannst, um die Frauen von der Straße mit nach Hause zu nehmen, dann lass uns starten, indem du 3 simple Fragen zu deiner Situation beantwortest – und es geht sofort los:

Wie du die Frauen kriegst die du willst Buch
4,92 Stars, 4392 Ratings
  • Such dir eine Freundin
  • schöne Frauen verführen
  • Holen Sie sich Ihren Ex zurück

Gratis

Statt ehemals 200€ als Audiokurs

Wie bereits erwähnt ist dieses Buch kostenlos. Alles worum ich dich bitte ist, dass du mich bei den Versandkosten unterstützt (pauschal nur 6,95€, egal wohin, den Rest zahle ich).

Estefano bringt auf den Punkt, was Frauen wollen, sich wünschen und was man als Mann tun und sagen muss, um Frauen kennenzulernen und in eine Beziehung zu kriegen.

Dominique Regatschnig

9-faches Playboy-Cover-Model