Nr. 1 Bestseller "Wie du die Frauen kriegst die du willst"

Zwei Tipps für eine magische Anziehungskraft zwischen Mann und Frau

Das Gespräch bei einem Date richtig zu führen, ohne dass sie sich langweilt, ist eine Kunst. Hier verraten wir dir, wie sie dich gleich zu Beginn attraktiv findet.

Warum schreibe ich gerade diesen Artikel über die Anziehungskraft zwischen Mann und Frau?
Mein Job ist es, mit Männern zu arbeiten und Tag für Tag ihnen bei ihren Problemen zu helfen, sowie sie zu korrigieren – aber gleichzeitig erhalten wir auch viele Rückmeldungen von Frauen. Daher haben wir die Männer auf Dates geschickt, geschaut wie sie sich währenddessen gemacht haben und haben dann mit den Frauen gesprochen, um dazu ein genaues Feedback zu erhalten.
Und genau darauf möchte ich mich mit diesem Artikel konzentrieren. Denn ich habe gesehen, dass es sehr wichtig ist über Anstrengung und Wertschätzung zu sprechen und die Dinge, die sich in den ersten Gesprächsminuten abspielen, genauer unter die Lupe zu nehmen. Denn sie machen einen großen Unterschied, wenn es um die Anziehungskraft zwischen Mann und Frau geht.

Die Anziehungskraft zwischen Mann und Frau

Vermeide zu viele Witze und sei nicht zu träge, um sie nicht zu langweilen oder in der Friend-Zone zu landen.
Ich habe Männer gesehen, die zu viele Witze machten und sich zu sehr bemühten. Anfangs mag das interessant sein, aber dann verliert die Frau plötzlich das Interesse.
Ich habe Männer gesehen, die anfangs zu entspannt und zu faul waren, sodass die Frau sie einfach zu langweilig fand.
Ich habe Männer gesehen, die schnell in der Friendzone gelandet sind, weil sie sich zu lange in diesem Bereich aufgehalten haben.
Lasst mich euch ein paar Tipps geben, wie ihr bei euren eigenen Dates mit der Frau ein Gespräch führt, damit ihr auch Erfolge erzielt. Und glaub mir, die Anziehungskraft zwischen Mann und Frau ist spielt eine sehr große Rolle beim Daten.

GIB NICHT ZU VIEL VON DIR PREIS

Das erste, was mir auffiel, dass Männer zu viel von sich preisgeben. Einer der Männer wurde zu Beginn des Dates von der Frau nach seiner Meinung zu irgendeinem Thema gefragt und seine Antwort dauerte 90 Sekunden. Ich konnte genau sehen, wie sie immer mehr das Interesse verlor.
Etwas sehr Wichtiges, was Männer beachten sollten, ist, dass Offenbarungen über euer eigenes Leben etwas später kommen sollten. Zunächst sollte man sich auf das konzentrieren, was die Frau interessiert und was sie im Leben so erlebt hat. Wenn du ihr ein gutes Gefühl geben kannst, sodass sie sich mit dir wohlfühlt, wird sie dir wiederum auch Fragen stellen und mehr über dich erfahren wollen.
Wenn du am Anfang zu viel verrätst, verpasst du diese Gelegenheit und es ist wahrscheinlicher, dass sie sich langweilen wird, wenn du über dich sprichst, ohne dass sie es wissen will.

Aber wie mache ich das?

Jedes Mal, wenn du eine Frage stellst, höre dir ihre Antwort an und sage etwas dazu. Wir haben daran viel gearbeitet. Die Männer haben etwas Zeit gebraucht, um das zu verstehen, aber als sie es verstanden hatten, waren die Resultate wesentlich besser.

Hier der geniale Trick, wie du das Gespräch richtig führst, um die Anziehungskraft zwischen Mann und Frau herzustellen

Du fragst sie Dinge wie: “Wo kommst du her?”, “Wie lange hast du dort gelebt?” und “Was machst du beruflich und wie lange schon?” Stellst du sechs, sieben, acht Fragen hintereinander fangen die Frauen an, sich zu langweilen. Dann haben wir die Situation nochmals geändert.

Statt viele kurze Fragen zu stellen, solltest du auf Ihre Antwort eingehen und darauf eine passende Reaktion zeigen.

Wie zum Beispiel: “Was machst du gerne?” Sie antwortete: “Tanzen”. Und anstelle zu fragen, wie lange sie das macht, um welchen Tanzstil es sich handelt oder wie oft in der Woche sie das macht, sagte er: “Oh, tanzen, dann bist du bestimmt sehr fit und gut in Form!” – also etwas sehr Aussagekräftiges und Authentisches. Und dann sagte sie: “Ja genau, so ist es.”
Dann kann der Mann zu dem Gesagten einen Bezug zu seinem eigenen Leben herstellen. Er sagt, dass er kocht und dass es ähnlich bei ihm ist. DARIN liegt der große Unterschied.
Also Leute, erinnert euch immer daran: Stellt in der Anfangsphase des Gesprächs einige Fragen, wartet auf die Antworten, sagt einiges dazu, offenbart euch aber nicht direkt. Nur so kannst du Anziehungskraft zwischen Mann und Frau herstellen.
Es ist okay, zunächst ein Thema allgemein anzusprechen. Wenn die Frau dir am Anfang eine Frage stellt, gib ihr eine Antwort, die nicht zu lang ist.

Es ist viel besser, eine kurze Antwort zu geben und sich so etwas geheimnisvoll zu geben. Noch besser ist es, das Gespräch wieder auf sie zurückzulenken.

Viele Männer haben Probleme damit ein gutes Gesprächsthema mit Frauen zu finden. Deswegen hier ein Video mit den 36 Besten Gesprächsthemen:

LEGE DICH ZU BEGINN RICHTIG INS ZEUG

Meiner Meinung nach solltest du dich am Anfang besonders ins Zeug legen.
Du stellst dich dar, du bewegst dich, benutzt deine Mimik und Gestik – DU bist derjenige, der die Konversation unter Kontrolle hat. Denn die erste Reaktion einer Frau wird sein: “Wer ist der Typ, warum redet er mit mir?”
Es sei denn, du siehst aus wie Brad Pitt oder Johnny Depp. Daher ist es sehr wichtig am Anfang Anstrengung in dein Tun zu investieren, positiv, freundlich, offen zu sein und ihre Stimmung zu heben. Aber an dem Punkt, an dem sie Interesse zeigt, wenn sie dich nach deinem Namen fragt, wenn sie ihr Haar berührt, wenn die Dinge voranschreiten, dann solltest du dich entspannen. Denn dann ist die so wichtige Anziehungskraft zwischen Mann und Frau schon hergestellt.
Hör auf Witze zu machen, der Druck liegt nun auf ihr. Sage etwas, womit du sie herausfordern kannst, frage sie was besonders an ihr ist, welche Talente sie hat, die dich überraschen würden oder so etwas in der Art. So etwas am Anfang zu bringen, hätte nicht funktioniert, denn sie hat sich noch nicht ganz auf die Situation eingelassen.

Wenn sie sich jedoch darauf einlässt, entspannst du dich, strengst dich weniger an, bringst sie dazu mehr Anstrengungen zu unternehmen. So wird sie sich mehr zu dir hingezogen sein.

Wenn eine Frau ein ganzes Date mit dir verbringt, also die gesamte Situation, wenn du sie in der Bar oder einem Einkaufszentrum triffst, sich nicht anstrengt, wird sie dich nicht wieder sehen wollen – in den meisten aller Fälle. Sie wird nicht sehr angezogen sein.
Aber wenn du sie am Anfang umhauen kannst, die Situation dann umdrehst, sie die Anstrengungen unternehmen muss und du etwas entspannen kannst, dann denke einfach du seist ein Boss. Also nimm die Position in deinem Geist ein, in der du weißt, dass sie nicht wegrennen wird. Und dann siehst du, dass die Anziehung stärker wird und es wahrscheinlicher wird, dass du ein weiteres Date bekommst.
Falls du nun wirklich wissen willst, wie die Frau DICH attraktiv findet und DIR hinterher rennt, dann lass uns starten, indem du 3 simple Fragen zu deiner Situation beantwortest – und es geht sofort los:

Wie du die Frauen kriegst die du willst Buch
4,92 Stars, 4392 Ratings
  • Such dir eine Freundin
  • schöne Frauen verführen
  • Holen Sie sich Ihren Ex zurück

Gratis

Statt ehemals 200€ als Audiokurs

Wie bereits erwähnt ist dieses Buch kostenlos. Alles worum ich dich bitte ist, dass du mich bei den Versandkosten unterstützt (pauschal nur 6,95€, egal wohin, den Rest zahle ich).

Estefano bringt auf den Punkt, was Frauen wollen, sich wünschen und was man als Mann tun und sagen muss, um Frauen kennenzulernen und in eine Beziehung zu kriegen.

Dominique Regatschnig

9-faches Playboy-Cover-Model