Hilfe, ich werde ganz verlegen beim Flirten

Du wirst verlegen beim Flirten mit heißen Frauen? Das ärgert dich, weil du dadurch viele Chancen auf aufregende Dates verpasst? Du willst etwas daran ändern? Dann helfen dir unsere Tipps weiter!

Verlegen beim Flirten: Du bist nicht alleine!

Vielleicht hilft es dir, dass es vielen Männer so geht. Du bist nicht der einzige Mann, der verlegen beim Flirten wird. Du brauchst dich dafür also nicht schämen. Ganz im Gegenteil: Es zeigt auch, dass du mit dem Herzen bei der Sache bist. Es ist dir wichtig, dass du bei der Frau gut ankommst.

SIE ist dir wichtig. Sonst wärst du ja gar nicht so nervös.

Viele Frauen finden es sogar „süß“ – im positiven Sinne -, wenn ein Mann beim Flirten etwas nervös ist. Es zeigt den Damen, dass den Herren etwas an ihnen gelegen ist. Ein Mann, der beim Flirten verlegen wird, kann anscheinend Gefühle zeigen. Das gefällt Frauen.

Eine gute Vorbereitung

Du denkst: Ich werde verlegen beim Flirten. Und weil du es weißt, bekommst du schon vorher Angst. Du wirst noch nervöser. Dir ist klar, dass du beim Flirten nichts kontrollieren kannst. Du weißt nicht, was passieren wird. Bringst du überhaupt ein Wort heraus? Wie reagiert sie? Keine Kontrolle zu haben und deiner Nervosität ausgeliefert zu sein, macht dir Angst.
Wenn du verlegen beim Flirten wirst, kann dir eine gute Vorbereitung helfen. Bereite dich auf das Date vor – so gut es geht. Es gibt Faktoren, die du beeinflussen kannst. Hierzu gehört dein Outfit. Wähle Kleidung, die dein Aussehen, deine äußerlichen Vorzüge und deinen Charakter betont. Wichtig ist, dass dein Outfit zu deiner Persönlichkeit passt.

Du solltest dich wohlfühlen und dir nicht verkleidet vorkommen. Die richtige Kleidung hilft dir, selbstbewusster aufzutreten und bei deiner Traumfrau zu punkten.

Zu einem gepflegten Äußeren gehört auch eine coole Frisur. Wenn du dir nicht sicher bist, welcher Haarschnitt deine Persönlichkeit unterstreicht, lass dich von einem Friseur beraten. Auch die richtige Frisur kann dein Selbstbewusstsein fördern und dir helfen, wenn du weißt: Ich werde verlegen beim Flirten.

Selbstbewusstsein stärken

Du wirst verlegen beim Flirten, weil du gar nicht weißt, was für ein toller Mann du bist? Dann wird es Zeit, dass du dir deine Stärken und Fähigkeiten bewusst machst. Oft hilft es, alles aufzuschreiben, was man gut kann.
verlegen beim FlirtenWas hast du schon erreicht – beruflich und privat? Was kannst du besonders gut? Was fällt dir leicht? Die eigenen Stärken fallen einem häufig gar nicht auf, weil sie einem so leicht von der Hand gehen, dass man sie für selbstverständlich hält. Man denkt: Das können doch alle.
Genau diese Dinge sind meist die eigenen Stärken. Frag einfach deine Familie oder deine Kumpels, was aus ihrer Sicht deine Stärken sind.

Kleine Schritte

Wenn du verlegen beim Flirten wirst, fang einfach klein an. Du brauchst gar nicht sofort in ein Gespräch einsteigen. Oft reicht es, deine Traumfrau erst einmal anzulächeln. Ein ehrliches Lächeln, das von Herzen kommt, sagt manchmal mehr als tausend Worte.
Schau ihr dabei in die Augen. Wenn das geklappt hat, kannst du sie freundlich begrüßen. Sie grüßt zurück? Super! Ein erstes Erfolgserlebnis! Das gibt dir Power und neuen Mut. Du kannst dich jetzt Schritt für Schritt vortasten. Das hilft dir, nicht verlegen beim Flirten zu werden.

Nicht zu viel reden

Manche Männer, die verlegen beim Flirten werden, reden die ganze Zeit. Sie haben das Gefühl, dann alles besser unter Kontrolle zu haben. Solange sie selbst sprechen, kann die Frau nichts sagen oder fragen, was sie aus dem Konzept bringt. Das mag sein, ist aber leider nicht zielführend.
Wenn du ununterbrochen redest, hat die Frau das Gefühl, du interessierst dich gar nicht für sie. Eine übertriebene Selbstdarstellung kommt bei Frauen nicht gut an. Sie checken ab, ob der Mann sich für sie persönlich interessiert.
Die Frau kann ja nicht wissen, dass du nur so viel redest, weil du verlegen beim Flirten bist. Sie kann es missverstehen und dich für einen selbstverliebten Kerl halten, der nur über sich redet. Deshalb solltest du sie auch zu Wort kommen lassen. Stell ihr Fragen. Zeig ihr dein Interesse.

Übung macht den Meister

Introvertierte Männer gehen oft weniger aus. Sie bevorzugen ruhige Aktivitäten und haben Hobbys, die sie zuhause ausüben können. Das ist ja auch toll. Es gibt viele Frauen, die das mögen. Viele Mädels wollen gar keinen Kerl, der nur auf Achse ist.

Wenn du allerdings verlegen beim Flirten wirst, kann es dir helfen, mehr unter Menschen zu sein.

Du kannst ja damit anfangen, dich einfach mit deinen Kumpels in einer Kneipe, in einem Restaurant oder im Park zu treffen – statt zuhause. Geh öfter unter Leute, dann gewöhnst du dich daran. Das hilft dir dabei, später lockerer auf Frauen zuzugehen. Vielleicht ergeben sich dabei sogar schon die ersten Flirtchancen.

Blickkontakt und Berührungen

Männer, die verlegen beim Flirten sind, vermeiden häufig jeglichen Blick- oder Körperkontakt. Das ist verständlich. Allerdings ist gerade der Blickkontakt wichtig beim Flirten. Schaust du die ganze Zeit nur auf den Boden oder aus dem Fenster, denkt die Frau, dass du dich mit ihr langweilst oder kein Interesse hast.

Achte darauf, dass du ihr zwischendurch in die Augen schaust – länger als eine Sekunde.

Wenn das gut klappt und du ihr Interesse spürst, kannst du mutiger werden. Vielleicht ergibt sich die Gelegenheit, zwischendurch kurz ihre Hand oder ihren Arm zu berühren. Oft beginnen auch die Frauen damit, im Gespräch kurz – wie zufällig – ihre Hand auf deine Hand zu legen. Dann zuck nicht erschrocken zurück. Wenn du deine Hand wegziehst, könnte sie es als Abweisung empfinden. Sie weiß ja nicht, dass du nur so reagierst, weil du verlegen beim Flirten wirst.

Sag ruhig, dass du nervös bist

Beim Flirten möchte man natürlich möglichst gut dastehen. Man möchte stark, selbstbewusst und cool wirken. Aber: Es kommt bei Frauen auch gut an, wenn ein Mann natürlich ist und zu seinen Gefühlen steht. Deshalb kannst du im Gespräch mit deiner Traumfrau ruhig zugeben, wenn du nervös bist. Das finden viele Frauen toll!
verlegen beim FlirtenErzähl ihnen ruhig, dass du verlegen beim Flirten wirst. Wenn du dann noch hinzufügst: „…besonders bei einer so hübschen und sympathischen Frau wie dir“, hast du gewonnen. Das lieben Frauen. Sie sehen daran, dass sie dir gefallen und du ein gefühlvoller, ehrlicher und natürlicher Mann bist.
Das solltest du lesen:  Mit Frauen flirten – wie flirtet man richtig?

Gar nicht flirten?

Schüchterne Männer, die verlegen beim Flirten werden, entschließen sich manchmal dazu, einfach gar nicht mehr zu flirten. Sie denken, es wird sich schon irgendwie ergeben, wenn es so sein soll. Ist das Quatsch oder ist es wirklich so?
Es ist natürlich möglich, dass du dich plötzlich in deine beste Freundin verliebst, mit der du bisher nie geflirtet hast. Ihr kennt euch bestens und wisst alles übereinander. Daraus kann Liebe entstehen, auch wenn ihr vorher nie bewusst geflirtet habt. Vermutlich habt ihr sogar geflirtet, es nur nicht bemerkt, weil es sich mit der besten Freundin so vertraut anfühlt.
Manchmal kommt es auch vor, dass ein introvertierter Mann plötzlich seiner Traumfrau gegenübersteht und wie aus heiterem Himmel automatisch mit dem Flirten anfängt. Aber: Wäre es nicht schade, wenn du dein ganzes Leben auf solche Momente wartest? Du weißt nicht, ob sie wirklich kommen.
Überleg mal, wie viele heiße Dates und schöne Frauen du dadurch verpasst. Deshalb macht es einfach Sinn, etwas zu verändern, wenn du verlegen beim Flirten wirst. Viel Erfolg!
Falls du nun wirklich wissen willst, wie du selbstbewusst und erfolgreich mit Frauen flirtest, dann lass uns starten, indem du 3 simple Fragen zu deiner Situation beantwortest – und es geht sofort los:

Wie du die Frauen kriegst die du willst Buch
4,92 Stars, 4392 Ratings
  • Such dir eine Freundin
  • schöne Frauen verführen
  • Holen Sie sich Ihren Ex zurück

Gratis

Statt ehemals 200€ als Audiokurs

Wie bereits erwähnt ist dieses Buch kostenlos. Alles worum ich dich bitte ist, dass du mich bei den Versandkosten unterstützt (pauschal nur 6,95€, egal wohin, den Rest zahle ich).

Estefano bringt auf den Punkt, was Frauen wollen, sich wünschen und was man als Mann tun und sagen muss, um Frauen kennenzulernen und in eine Beziehung zu kriegen.“

— Dominique Regatschnig,

 9-faches Playboy-Cover-Model

Datingcoaches schon gesehen auf:

  • Nr. 1 Bestseller
  • über 36.000
  • Exemplare verkauft

Estefano d’Elano

Estefano d’Elano

von

Estefano d’Elano

Estefano d`Elano hat mehr Männern als irgendjemand sonst im deutschen Raum dabei geholfen, die Liebe ihres Lebens zu finden und zu behalten. Seit knapp 15 Jahren ist der der absolute Top Coach wenn es darum geht Männern dabei zu helfen, die Frauen zu kriegen die Sie wollen.