Kolja Bonke – Als Mann für Frauen doppelt so gut aussehen

In diesem Video erfährst du ein paar praktische Beispiele, wie du dich als Mann attraktiver machen kannst…

Kolja: Also gut auszusehen hat für mich sehr viel mit richtiger Ernährung zu tun. Für mich sind zwei Dinge persönlich am wichtigsten. Also zu erst hochwertiges Eiweiß konsumieren und möglichst wenig Fett. Weil ein Mann meiner Meinung nach dann am besten aussieht, wenn er einen sehr niedrigen Körperfettanteil hat.Um den zu erreichen, helfen halt viel Eiweiß und wenig Fett in der Nahrung.
Estefano: Hast du da ein paar praktische Sachen, also so, dass man sich das auch vorstellen kann?
Kolja: Ja, natürlich. Also ich muss ja immer von mir selbst ausgehen und ich weiß, was da funktioniert und das funktioniert auch bei allen anderen Männern und Menschen. Ich konsumiere einen Haufen Magerquark, Magerjoghurt, Thunfisch, Hähnchen, Harzer Käse, Pute, Steaks. Dazu natürlich auch Grünfutter. Denn, desto älter man wird, so wichtiger wird dann irgendwann auch der Gesundheitsaspekt in der Nahrung, das ist ganz klar! Um schlank zu werden und auch schlank zu bleiben, sollte man außerdem möglichst viel Wasser am Tag trinken. Also so 3 Liter sollten es schon sein.
Außerdem kann man sich diverse Stoffwechselbeschleuniger reinfahren. Zum Beispiel Kaffee, Chili, Pepperoni, Pfeffer, Schwarztee, Grüntee, Knoblauch und Zwiebeln. Das sind alles Dinge, die deinen Stoffwechsel ankurbeln. Du musst eigentlich nichts dafür tun, du wirst eigentlich schlanker. Du musst sie einfach nur essen, oder konsumieren.
Estefano: Wasser ist auch extrem wichtig. Das vernachlässigen die Meisten. Ich habe das Mal von Tony Robbins gehört. Da hat er in einem Video gesagt: „In dem Moment, in dem du Durst spürst, ist es schon längst zu spät.“ Durst bedeutet nicht: „Hey trink‘ was“, sondern „Du hättest schon lange etwas trinken sollen“.
Kolja: Durst und aber auch Hunger lasse ich so gut, wie nie vorkommen. Nicht, wenn ich es verhindern kann.
Estefano: Ja, aber machst du das jetzt so, dass du jetzt mehrere, kleine Mahlzeiten am Tag isst?
Kolja: Ja, genau. Also ich habe im Normalfall sogar sechs Mahlzeiten pro Tag. Das ist immer noch aus alten Bodybuilderzeiten. Also eigentlich war ich eher so ein Fitnesstyp. Was bei denen funktioniert, das funktioniert auch bei Anderen. Regelmäßig Wasser zu trinken und regelmäßig zu essen. Das ist nicht nur wichtig für die Leistungsfähigkeit, sondern auch für das Aussehen.
Estefano: Hat das dann auch mit dem Stoffwechsel zu tun?
Kolja: Richtig, wenn du deinen Körper immer gut versorgst, dann sieht er sich irgendwie nie im Zugzwang, dass er Reserven anlegt. Wenn du beispielsweise Wasser hinzufügst, dann braucht er keine eigenen Reserven und sagt: „Okay, ich bin regelmäßig mit Wasser versorgt, also kann ich meine eigenen Wasserreserven ausstoßen. Schon siehst du besser aus, weil du irgendwie zwei/drei Kilo Wasser verloren hast.
Estefano: Das ist genau dasselbe, wie dieses Problem, das viele Bodybuilder haben. Also, ich habe mich früher auch ein bisschen mit diesem Thema beschäftigt – mit diesem Jo-Jo Effekt, der dir ja sicher etwas sagt. Das heißt, wenn du jetzt länger wenig isst und jetzt länger eine Diät machst und dann fängst du nach der Diät an, wieder normal zu essen, dann ist dein Körper auf Sparmodus eingestellt. Dann bunkert er im Prinzip das ganze Fett. Du nimmst auf ein Mal zu, obwohl du gerade eine Diät hinter dir hattest.
Kolja: Ja, ich würde generell nicht zu Diäten raten, sondern eher zu langfristigen Veränderungen von Gewohnheiten. Das ist viel wirkungsvoller und es gibt dann keinen Jo-Jo Effekt. Wenn man einfach Sachen macht, die man einfach theoretisch durchhalten kann und nie wieder in alte Gewohnheiten verfällt – in die Chips vorm Fernseh-Gewohnheit zum Beispiel. Wenn man so etwas mal abgestellt hat, dann kommt es nie wieder und es gibt auch keinen Jo-Jo Effekt.
Estefano: Ja, das ist voll gut. Also das ist wirklich Gold wert, was du da sagst. Also, ich meine, wir driften jetzt ein bisschen vom Thema ab, aber ich finde es einfach irre wichtig, jetzt gerade für den Erfolg bei Frauen. Da würde ich jetzt gerne noch ein paar Sachen dazu sagen. Also gerade in Bezug auf Gewohnheiten, da hast du wirklich recht. In dem Moment, in dem du dich hart mit etwas tust, wirst du es nicht ewig machen.
Das ist immer nur eine temporäre Sache. Du hast komplett recht. Es ist immer nur so schlimm, wie schnell du dir eigentlich bestimmte Gewohnheiten zulegst, so schnell kannst du gar nicht schauen. Wenn du gerade am Abend, vor dem Fernseher, wie du gerade sagst …
Ich hatte zum Beispiel mal eine Freundin, die hat sich immer abends vorm Fernseher eine Coke Lite reingezogen. Die hat das dann drei/vier Mal gemacht und war dann komplett in dieser Gewohnheit drin, dass sie es einfach gebraucht hat. Sie hat derbe Aggressionen bekommen, wenn sie diese Cola nicht am Abend bekommen hat.
Das ist irre, wie schnell du eigentlich in so etwas reinrutschen kannst. Es ist ja etwas Banales, aber deine kompletten Gewohnheiten entstehen so banal und sind dann festgefahren.
Wenn dir der Auszug aus dem kompletten Interview gefallen hat, dann wirst du das volle Interview lieben. Um in das volle Interview reinzuhören, klicke einfach auf den nachstehenden Link
>> Hier klicken um das volle Interview anzuhören

Wie du die Frauen kriegst die du willst Buch
4,92 Stars, 4392 Ratings
  • Such dir eine Freundin
  • schöne Frauen verführen
  • Holen Sie sich Ihren Ex zurück

Gratis

Statt ehemals 200€ als Audiokurs

Wie bereits erwähnt ist dieses Buch kostenlos. Alles worum ich dich bitte ist, dass du mich bei den Versandkosten unterstützt (pauschal nur 6,95€, egal wohin, den Rest zahle ich).

Estefano bringt auf den Punkt, was Frauen wollen, sich wünschen und was man als Mann tun und sagen muss, um Frauen kennenzulernen und in eine Beziehung zu kriegen.“

— Dominique Regatschnig,

 9-faches Playboy-Cover-Model

Datingcoaches schon gesehen auf:

  • Nr. 1 Bestseller
  • über 36.000
  • Exemplare verkauft

Estefano d’Elano

Estefano d’Elano

von

Estefano d’Elano

Estefano d`Elano hat mehr Männern als irgendjemand sonst im deutschen Raum dabei geholfen, die Liebe ihres Lebens zu finden und zu behalten. Seit knapp 15 Jahren ist der der absolute Top Coach wenn es darum geht Männern dabei zu helfen, die Frauen zu kriegen die Sie wollen.