Nr. 1 Bestseller "Wie du die Frauen kriegst die du willst"

36 Gesprächsthemen (17/36) fürs erste Date, die Frauen verliebt machen

Was ist deine wertvollste bzw. schönste Erinnerung?

Estefano: Was ist deine wertvollste bzw. schönste Erinnerung?

Lea: Ich würde sagen, einige Momente damals in den USA, als ich als Tänzerin aufgetreten bin. Es war die pure Erfüllung aller meiner Träume. Also all die Sachen, von den ich seit meiner Kindheit geträumt habe, haben sich auf einmal erfüllt.

Estefano: Es gibt nichts Schöneres, als das.

Lea: Genau. Und ich habe sie erfüllt. Es ist nicht so, ich habe im Lotto gewonnen oder es geschenkt bekommen, sondern ich habe mich durchgekämpft und es geschafft mir diesen Traum zu erfüllen. Ich weiss noch, dieses erste Mal, das war in Debural…dancing Year, das war da, wo Michael Jackson tanzen gelernt hat. Das hat wahnsinnige Kultur und Energie! Also als Tänzer ist es atemberaubend! Und wie gesagt, wenn du als deutscher Tänzer kommst, du bist wirklich Schlusslicht. Weil du nicht dieses Niveau hast, und noch nicht das gewohnt bist und nicht so schnell lernst. Ich kam an und ich war immer die schlechteste. Ich war immer in der letzten Reihe und habe mich versteckt. Ich habe versucht mich irgendwie vor zu kämpfen. Wirklich auch viele Tränen vergossen. Und es hat echt viele Monate gebraucht. Dann irgendwann habe ich aber tatsächlich so einen Knoten in meinem Kopf gelöst. Weil körperlich kann ich alles, was die anderen können. Aber ich habe es mir nicht zugetraut. Ich habe einfach nicht geglaubt, dass ich es kann. Ich hatte einen Mentor, mit dem ich Privatstunden gemacht habe, Kenneth Mikeys. Er war Immer mein Idol im Tanzbereich. Und ich habe mit dem mehrere Stunden nur gesprochen. Nicht getanzt, nur gesprochen. Und er hat es irgendwie geschafft, diesen Knoten in meinem Kopf zu lösen.

Estefano: Weil er verstanden hat, dass es um dein Mindset geht und nicht um die Technik.

Lea: Ja, genau. Wir hatten dann einen Event in dem Tanzstudio. Dafür haben wir eine Choreographie gelernt. Ich weiss noch, es waren Choreographen von der ganzen Welt da. Es war jeder da, der irgendwie wichtig war. Angefangen mit Janet Jackson, Kelly Rowland, alle alle Wichtigen waren da. Und er sagt so: „So, und jetzt tanzt Lea in solo“ vor allen. Und ich war so immer noch das kleine Schlusslicht, hatte das so im Kopf. Habe es aber geschafft diesen Knoten im Kopf aufplatzen zu lassen und habe vor allen vorgetanzt. Mir sind dabei vor Freude die Tränen übers Gesicht gelaufen. Aber das war so ein wunderschöner Moment, wo ich über mich gelernt habe, ich kann alles schaffen. Wenn ich Bundeskanzlerin werden will, das kann ich schaffen. Und das war ein unglaublich schönes Erlebnis.
Hast du was im Kopf?

Estefano: Ja, also für mich ist es eindeutig. Als ich die Frage gehört habe, wusste ich sofort.

Lea: Die Geburt deiner Tochter?

Estefano: Auch. Es gab viele schöne Momente. Das war sicher einer der schönsten. Es gibt auch viele aus meiner Kindheit. Aber irgendwie ist mir einer besonders in Erinnerung geblieben. Es war, als ich meine Frau am Anfang kennengelernt habe. Als ich sie kennengelernt habe, hatten wir sehr wenig. Da habe ich halt den großen Teil meines Vermögens genommen, um uns Essen zu bestellen. Sie hat lange gearbeitet und ist nach Hause gekommen. Ich kann halt null kochen, bin so koch-unbegabt. Ich weiß, Frauen lieben Männer, die kochen können. Ich habe es nie gelernt. Und deswegen, was ich gemacht habe, ich habe ihr von dem Inder, den wir halt echt mögen, Abendessen bestellt und es auf die Teller angerichtet. Und es war so ein schönes Abendessen! Das klingt so banal, aber es war eine der schönsten Erinnerungen meines Lebens, als ich für sie “gekocht” habe.

Lea: Süß! Es muss ja auch nichts dramatisch Großes sein. Manchmal steckt die Schönheit in den kleinen Momenten.

Estefano: Ja, es ist nicht mal was, was nachvollziehbar klingt. Aber manchmal hast du einfach so einen kleinen Moment, der unglaublich war.

Lea: Ich verstehe das durchaus. Ich sitze auch manchmal auf dem Sofa mit meiner kleinen Familie und denke mir so: „Viel besser geht’s gerade gar nicht!“.

Estefano: Ja, wir haben so viele Momente gehabt, wo wir gefeiert haben, weil wir einen Erfolg hatten. Auch weil wir immer von Anfang an beide selbständig waren. Immer mit der gleichen Firma. Sie hat mich immer unterstützt und wir hatten so viele coole Momente, wo wir es zusammen geschafft haben. Aber das ist der Moment, der immer am ersten hochpoppt in mir.

Lea: Vielleicht war das irgend eine innere Erkenntnis, dass es die Situation ist, die du für dein ganzes Leben willst.

Estefano: Ja, und das war so schön. Weil wir da noch nichts hatten. Und da habe ich sie eben kennengelernt. Und das ist das Schöne. Ich denke, es ist so schön, wenn du jemand findest, mit dem du zusammen diesen Weg gehen kannst, den du als Unternehmer oder Unternehmerin oft gehst. Und eben auch die Höhen und Tiefen zusammen zu erleben. Weil das schweißt euch richtig zusammen.

Lea: Finde ich auch. Und dann zusammen zu wachsen.

Estefano ist seit 15 Jahren Dating Coach und half 1 Mio. Männer eine glückliche Beziehung zu finden.

Wie du die Frauen kriegst die du willst Buch
4,92 Stars, 4392 Ratings
  • Freundin finden
  • Ex zurückbekommen
  • Frauen ins Bett bekommen
  • Gezielt eine Frau verführen

Gratis

Statt ehemals 200€ als Audiokurs

Wie bereits erwähnt ist dieses Buch kostenlos. Alles worum ich dich bitte ist, dass du mich bei den Versandkosten unterstützt (pauschal nur 6,95€, egal wohin, den Rest zahle ich).

Estefano bringt auf den Punkt, was Frauen wollen, sich wünschen und was man als Mann tun und sagen muss, um Frauen kennenzulernen und in eine Beziehung zu kriegen.

Dominique Regatschnig

9-faches Playboy-Cover-Model