Nr. 1 Bestseller "Wie du die Frauen kriegst die du willst"

36 Gesprächsthemen (15/36) fürs erste Date, die Frauen verliebt machen

Was ist das Größte, was du je in deinem Leben erreicht hast?

Estefano: Was ist das Größte, was du je in deinem Leben erreicht hast?

Lea: Ich selbst zu werden. Zu der Person zu werden, die ich jetzt bin. Nach allen Niederschlägen wieder aufzustehen, mich durch durch alles Schwere in meinem Leben zu kämpfen und anstatt aufzugeben zu der Kämpferin zu werden, die ich heute bin mit all dem, was ich in meinem Privatleben und meinem Geschäftsleben erreicht habe und jetzt habe. Weil auch eine Beziehung kriegst ja nicht geschenkt. Auch eine Beziehung ist ja Arbeit. Wenn du dich da gehen lässt oder da keine Zeit und Liebe mehr investierst, dann geht das ja auch schief. Insofern ist es schon auch ein achievement – das, was du erreichst.

Estefano: Deine Worte kommunizieren ja extrem viel Selbstrespekt. Dass du stolz bist auf die Person, die du bist – es kommuniziert viel Sicherheit und Selbstrespekt.

Lea: Ja, also ich bin ja trotzdem so weit weg von perfekt, aber ich höre ja auch nicht auf an mir zu arbeiten. Obwohl ich auf meine momentane Situation und auf mich stolz bin, höre ich nicht auf zu wachsen.

Estefano: Den Satz aufzuschreiben ist Gold wert, wirklich. Dieses kommuniziert ja auch Selbstsicherheit, zu sagen: „Ich bin nicht perfekt“. Es ist ja niemand. Und deswegen – super!

Lea: Ich bin noch ein Schwamm, ich auch sauge Informationen auf und versuche aus Gesprächen zu lernen. Ich liebe Unterhaltungen, Gespräche, wo ich echt raus gehe und denke: „Ok, krass! Da sollte ich noch ein bisschen dran feilen, und daran muss ich noch arbeiten.“ Oder, wenn ich einen Streit mit meinem Freund habe, völlig fein. Solange man danach schlauer daraus wird. Wenn es ein hohler Streit ist, ist es Blödsinn. Aber wenn wir eine Diskussion haben oder ne Streitigkeit, oder was auch immer und danach schlauer daraus gehen, dann hat es ja einen Sinn. Dann war es ja auf keinen Fall verfehlte Zeit.

Estefano: Es ist auch immer wichtig tiefer zu bauen und zu fragen: „Wieso hast du dich so verhalten?“. Und es ist krass, wenn du mehrere Ebenen tiefer gehst, kommst du drauf, es sind immer die selben 6 Sachen oder so..

Lea: Ja, und mein Freund bringt mir auch Sachen über mich selbst bei. Wo ich mir denke, dass muss da und da her kommen. Und er sagt: „Da bist du genau so, wie deine Mutter.“ Und dann verstehe ich. Dann denke ich sogar über die Kindheit meiner Mutter nach und überlege, warum ich heute diese Eigenschaften habe.

Estefano: Weil letztendlich kopierst du als Kind deine Eltern. Es ist ja auch ganz schwer herauszukriegen, viele Fragen. Einige kriegt man nie raus. Aber es ist schon schwer das dann rauszukriegen.

Lea: Und viele der Eigenschaften will ich auch behalten. Ich meine, das ist ja ein Kompliment, zu hören, ich bin wie meine Mama. Deswegen. Aber er meint dann natürlich auch einige andere Eigenschaften.

Und Ich rate jetzt mal. Bei dir ist es deine Tochter.

Estefano: Ja! Und was ich aber krass finde, ist, dass du jetzt schon weisst, was ich auf die Frage antworten werde. Oder? Also, ja klar. Meine Tochter, ja. Die Geburt meiner Tochter.

Lea: Also, ich antworte jetzt mal einfach für uns beide.

Estefano: Ja, genau. Sie kennt mich jetzt schon in und auswendig.

Lea: Nein, so weit noch nicht. Aber auf dem richtigen Weg.

Wie du die Frauen kriegst die du willst Buch
4,92 Stars, 4392 Ratings
  • Freundin finden
  • Ex zurückbekommen
  • Frauen ins Bett bekommen
  • Gezielt eine Frau verführen

Gratis

Statt ehemals 200€ als Audiokurs

Wie bereits erwähnt ist dieses Buch kostenlos. Alles worum ich dich bitte ist, dass du mich bei den Versandkosten unterstützt (pauschal nur 6,95€, egal wohin, den Rest zahle ich).

Estefano bringt auf den Punkt, was Frauen wollen, sich wünschen und was man als Mann tun und sagen muss, um Frauen kennenzulernen und in eine Beziehung zu kriegen.

Dominique Regatschnig

9-faches Playboy-Cover-Model