Freundin finden: Wie sich Männer & Frauen verliebt machen

Unsterblich verliebt in eine Frau? Dann lies das!

Estefano: Je mehr man als Mann emotionale Energie in eine Frau investiert – oder auch je mehr man als Frau emotionale Energie in einen Mann investiert -, desto mehr steigert mit sich rein in diese Beziehung. Hast du vielleicht schon mal sowas erlebt von einer Freundin oder von dir selbst?

Und je länger du dir das vorgestellt hast, diese Bilder im Kopf hattest, desto mehr steigerst du dich selbst rein, bis es in eine Besessenheit gerät?

Annetta: Das stimmt. Deswegen gucke ich immer, dass ich mich nicht hineinsteigere. Und es immer auf mich zukommen lasse und immer die Wege offen lasse. Ich bin ja eh ein Fan davon offen zu sein und immer für neue Wege offen zu sein.

Estefano: Hattest du es mal, dass ein Mann es bei dir gemacht hat?

Annetta: Dass ich besessen war?

Estefano: Dass er sich in dich hineingesteigert hat. Dass er regelrecht von dir besessen war?

Wo du sagst, es war einfach zu viel. Es muss nicht gerade ein Stalker geworden sein. Aber wo du sagst, er hat es zu lange probiert und sieht nicht ein, dass es nichts wird, oder so.

Annetta: Ja, doch. Natürlich, ja. Aber da muss man halt auch wieder auf die Frau eingehen. Ich glaube, eine Frau sagt das schon sehr deutlich. Aber ein Mann hört gerne nicht zu. Oder denkt, dass es doch ein Spiel.

Estefano: Interessant, dass du es so interpretierst.

Annetta: Ja, also, wenn man es nach einem dritten Mal sagt: „Hey du, pass auf, es geht einfach nicht“, und er trotzdem immer wieder kommt. Dann mache ich irgendwann mein Handy aus, blockiere ihn. Bitte nerve mich nicht.

Estefano: Weil er es einfach nicht einsehen will auf die höfliche Art?

Annetta: Genau, ich bin eh immer ein Mensch, ich bin immer höflich. Egal, ob mich einer nervt oder nicht. Ich versuche es immer im Guten. Ich bin ein Fan von einem guten Auseinandergehen. Aber viele verstehen es halt nicht. Es gibt ganz wenige Menschen, die es verstehen.

Estefano: Weil Frauen sind ja auch gar nicht so auf Konfrontationen aus, wie viele Männer das meinen. Deswegen ist ja eine Zurückweisung von einer Frau, mit gesundem Selbstbewusstsein auch nie wirklich so schlimm, wie ein Mann sich das im Kopf vorstellt.

Aber der Punkt ist, du meinst dann, ok, diese andere Person macht mich verliebt. Aber nur du kannst dich verliebt machen. Weil du steuerst ja mehr oder weniger, ich meine die meisten sind so ein Sklave von den Bilder und Filmen, die im Kopf abgespielt werden, dass sie nie lernen die Kontrolle darüber zu kriegen.

Wie du Frauen dazu bringst, dir hinterherzulaufen

Aber je besser du die Sache in deinem Verstand steuern kannst, desto mehr erkennst du: „Hej, ich bin die Person, die sich selbst verliebt macht.“. Es ist so, es gibt z.B. diese Person, die du haben willst.

Und du sitzt zuhause und stellst dir die ganze Zeit vor, wie ihr zusammen lacht, und kuschelt, und euch umarmt und all diese Sachen. Stell dir vor, du machst das einfach mal drei-vier Stunden. Das wäre so, wenn du dich selbst an den Stuhl fesseln würdest und vor dir jemand diesen Film abspielen würde in einem TV, wo ihr die ganze Zeit miteinander kuschelt, und das 4 Stunden am Tag.

Und das alles ein Jahr lang. Natürlich bist du danach am Ende besessen. Aber das hat nichts mit der anderen Person zutun. Sondern du verliebst dich, und das ist der Knackpunkt, in ein Bild von eine Person, die so nicht existiert. Du verliebst dich eigentlich in ein Fantasiebild in deinem Kopf. Was mit dieser Person gar nichts zu tun hat. Und dann steigerst du dich rein.

Annetta: Ja, das stimmt.

Estefano: Das ist eigentlich die Falle, wo viele unterbewusst reinlaufen. Und das erzeugt extrem viel Schmerz, und Probleme, und dieses Nachlaufen. Und ich denke, das Effektivste, was du als Mann – oder auch als Frau, denn es kommen ja oft auch Frauen zu mir

Annetta: Ja, logisch.

Estefano: Das Effektivste, was du tun kannst, ist zu sagen:

Das Wichtigste in meinem Leben ist doch meine Zeit und dass ich mich nicht schlecht fühle und wenns mit einer Person nicht klappt, dann ist es doch gut.

Weisst du so, aber investiere die Zeit halt woanders rein.

Annetta: Man muss akzeptieren, wenn es einfach nicht geht. Man muss einfach, wenn man merkt, es funktioniert nicht, dann funktioniert es nicht, gut, ich habe was gelernt.

Diese Person oder diese Eigenschaften will ich definitiv nicht haben, ich möchte die anderen. Und einfach bewusst werden und reflektieren. Das ist ganz ganz wichtig.

Estefano: Ja. Auf jeden Fall. Ja.

Annetta: Und sich auf irgendwas zu versteifen und auf irgendwas laufen, was eigentlich gar nicht passt. Und ich glaube, man will immer das, was man nicht haben kann. Ich glaube, da kommen wir wieder zurück auf genau dieses Thema.

Estefano: Das ist ja auch der Grund, warum Frauen z.B. am Anfang oft versuchen, einem Mann das Gefühl zu geben, dass sie schwer zu haben ist. Weil Frauen extrem gut darin sind, die Sachen intuitiv zu wissen.

Annetta: Wahrscheinlich, ja.

Estefano: Weil sie weiss, sie wirkt dadurch attraktiver und begehrter. Und das ist auch der Grund, denke ich, warum ein Mann z.B. auch so stolz darauf ist, wenn er sagt: „Boah, ich habe sie kennengelernt, aber die war so schwer zu haben!

Weisst du, was ich tun musste! Ich musste über drei Berge klettern! Ich musste, weisst du, sieben Schafe jagen! Ok, Schafe vielleicht nicht. Du weisst schon, alles Nötige an der Stelle halt, um sie zu kriegen, weil damit zeigt er eigentlich sein eigenes Investment.

Annetta: Das stimmt.

Estefano: Und deshalb ist es eben so viel Wert. Weil er so viel tun musste. Weil sie so schwer zu haben war. Deswegen ist sie auch bei einer Frau so: alle Frauen wollten ihn haben, aber ich habe ihn bekommen.

Weil ich habe das, und das, und das getan. Und ich habe mir da den Arsch aufgerissen, weisst du? Und das ist eben das, was es letztendlich so schön macht, weil so ticken, wie Menschen, nun mal.

Annetta: Eben. Das ist den Kampf so ein bisschen schöner.

Hier geht es zum nächsten Tipp mit Annetta: DARAUF achten bei richtigig heissen Frauen

Wie du die Frauen kriegst die du willst Buch
4,92 Stars, 4392 Ratings
  • Such dir eine Freundin
  • schöne Frauen verführen
  • Holen Sie sich Ihren Ex zurück

Gratis

Statt ehemals 200€ als Audiokurs

Wie bereits erwähnt ist dieses Buch kostenlos. Alles worum ich dich bitte ist, dass du mich bei den Versandkosten unterstützt (pauschal nur 6,95€, egal wohin, den Rest zahle ich).
Estefano bringt auf den Punkt, was Frauen wollen, sich wünschen und was man als Mann tun und sagen muss, um Frauen kennenzulernen und in eine Beziehung zu kriegen.“ — Dominique Regatschnig, 9-faches Playboy-Cover-Model

Datingcoaches schon gesehen auf:

  • Nr. 1 Bestseller
  • über 36.000
  • Exemplare verkauft
Estefano d’Elano

Estefano d’Elano

von

Estefano d’Elano

Estefano d`Elano hat mehr Männern als irgendjemand sonst im deutschen Raum dabei geholfen, die Liebe ihres Lebens zu finden und zu behalten. Seit knapp 15 Jahren ist der der absolute Top Coach wenn es darum geht Männern dabei zu helfen, die Frauen zu kriegen die Sie wollen.