Freundin finden: So will SIE eine Beziehung mit DIR! (1/2) - Dating Psychologie

Freundin finden: So will SIE eine Beziehung mit DIR! (1/2)

Drei mächtige psychologische Techniken, damit eine Frau deine Freundin werden will.

Estefano: Drei mächtige psychologische Techniken, damit eine Frau deine Freundin werden will. Darum geht es hier. Was ich gemerkt habe über die Jahre, war, dass es viel einfacher ist „ja“ zu sagen, wenn eine Frau von dir als Mann eine Beziehung will, als einer Frau hinterher zu laufen und von ihr eine Beziehung zu wollen.

Das erste, worüber ich sprechen möchte, ist, mich fasziniert einfach, dieses Hinterherlaufen, das Männer oft machen, wenn sie eine Frau in die Beziehung kriegen wollen, erzeugt doch oft Widerstand. Während Widerstand, den der Mann schafft, wenn eine Frau eine Beziehung von ihm will, oft dafür sorgt, dass sie es noch mehr will. Wie würdest du es erklären? Oder wie kann das sein? Warum ist es so, dass wenn z.B. jetzt ein Mann sagt: “Hey, sorry, also das mit uns kann niemals was werden. Du bist mir zu – keine Ahnung – du bist mir zu süss, du bist mir zu blond, was auch immer, oder wir passen nicht zusammen, das wird mit uns nichts”.

Annetta: Gleich am Anfang, bevor man sich überhaupt kennt?

Estefano: Ne, wenn es so ein bisschen intensiver wird. Der Mann schafft praktisch ein Widerstand oder ein Hindernis zwischen euch beiden.

Annetta: Aber macht er das mit Absicht oder weil er es wirklich so empfindet? Das ist der Unterschied.

Estefano: Es geht um Spielerisches.

Annetta: Um zu spielen, ah, ok, so meinst du das!

Estefano: Ja! So: Weisst du, das mit uns wird nichts.

Annetta: Ich glaube, dann ist gleich Attacke bei Frauen angesagt. Was? Wie? Natürlich funktioniert das! Natürlich will ich, dass es funktioniert!

Estefano: Sofort Attacke! Ja!

Annetta: Da ist gleich dieser Effekt bei einer Frau: Ne, ne, das wird schon funktionieren!

Estefano: Es stachelt dich so auf. Ich habe es schon gemerkt an deiner Körpersprache, indem du so hoch gingst.

Annetta: Ja, ja, es muss funktionieren!

Estefano: Weil da fühlst du dich herausgefordert?

Annetta: Genau! Das ist die Herausforderung, die du unbedingt schaffen willst!

Estefano: Genau. Und auf der anderen Seite, wenn ist es aber wenn er sagt: Hey, was ist denn das zwischen uns jetzt? Wie definierst du das denn? Willst du das?

Annetta: Ne, das macht die Frau. Ne, das muss schon die Frau machen.

Estefano: Das muss die Frau machen? Interessant, dass das die weibliche Rolle ist. Was ist, wenn ein Mann dir hinterherläuft, um eine Beziehung zu kriegen? Auch wenn es gut läuft. Also wir gehen davon aus, es läuft gut, ihr habt ein paar Dates, es läuft gut. Und er puscht aber ständig auf dieses Gefühl, er will eine Beziehung haben.

Annetta: Also, was ich empfehlen würde, gar nicht mal so, dass ich eine Beziehung unbedingt möchte, sondern er sollte es einfach – so ist es – bestimmen. Er hat es einfach schon für sich klar gemacht, ohne es auszusprechen.

Estefano: Exakt!

Annetta: Das finde ich mega, also wenn man gar nicht darüber sprechen muss.

Estefano: Exakt!

Annetta: Sondern der Mann sagt, für ihn ist es klar, man muss es nicht aussprechen, und er stellt dich erstmal als Freundin vor. Und du denkst dir:„Ha! Ahh!“. Das ist gleich so dieser Effekt.

Estefano: Ah, du würdest dich freuen, wenn er gleich sagt, du bist die Freundin.

Annetta: Ja! Entweder er macht das ganz fix oder die Frau spricht es halt elegant an. Aber eigentlich finde ich es am schönsten, wenn wirklich der Mann, wenn die jetzt z.B. mit Freunden unterwegs sind und er mich wirklich als Freundin dann vorstellt. Ohne dass er das eigentlich mit mir kommuniziert hat.

Estefano: Oh, das heisst, er nimmt dich ernst und wichtig, ja! Und er weiss auch, also er geht davon aus, dass es ok ist. Aber natürlich ist es erst, wenn es schon so weit ist, dass man nicht darüber redet.

Annetta: Natürlich, natürlich!

Estefano: Was auch schon der nächster Punkt ist, über den wir reden wollen, aber dieser Punkt mit dem, das mit dem Hinterherlaufen. Hattest du das mal? Dass du versucht hast, dass du diejenige warst, die versucht hat einen Mann in die Beziehung zu kriegen? Vielleicht bei deinem aktuellen Mann und so?

Annetta: Ne, hatte ich echt nicht. Nein.

Estefano: Ok. Das heisst, das war meistens so, du wolltest die Beziehung zwar, aber du warst nicht die, die aktiv jetzt dafür gesorgt hat. Hast du schonmal erlebt bei einer Freundin, dass die diejenige war, die alles dafür getan hat, um eine Beziehung zu kriegen?

Annetta: Ja. Die ist gerade dabei tatsächlich.

Estefano: Ja. Und wie läufts für sie bis jetzt?

Annetta: Ganz schlecht. Ganz schlecht. Und ich habe ihr auch mal versucht zu erklären: Du, je mehr du willst, umso weniger kriegst du es. Er muss ein bisschen hinterher kommen.

Estefano: Und du, umso mehr du hinterher läufst, desto weniger wirst du es haben.

Annetta: Wird er weiter wegrennen.

Estefano: Genau.

Wie du die Frauen kriegst die du willst Buch
4,92 Stars, 4392 Ratings
  • Freundin finden
  • Ex zurückbekommen
  • Frauen ins Bett bekommen
  • Gezielt eine Frau verführen

Gratis

Statt ehemals 200€ als Audiokurs

Wie bereits erwähnt ist dieses Buch kostenlos. Alles worum ich dich bitte ist, dass du mich bei den Versandkosten unterstützt (pauschal nur 6,95€, egal wohin, den Rest zahle ich).
Estefano bringt auf den Punkt, was Frauen wollen, sich wünschen und was man als Mann tun und sagen muss, um Frauen kennenzulernen und in eine Beziehung zu kriegen.“ — Dominique Regatschnig, 9-faches Playboy-Cover-Model

Datingcoaches schon gesehen auf:

  • Nr. 1 Bestseller
  • über 36.000
  • Exemplare verkauft
Estefano d’Elano

Estefano d’Elano

von

Estefano d’Elano

Estefano d`Elano hat mehr Männern als irgendjemand sonst im deutschen Raum dabei geholfen, die Liebe ihres Lebens zu finden und zu behalten. Seit knapp 15 Jahren ist der der absolute Top Coach wenn es darum geht Männern dabei zu helfen, die Frauen zu kriegen die Sie wollen.