Freundin finden: Selbstbewusstsein durch diese Einstellung - Dating Psychologie

Freundin finden: Selbstbewusstsein durch diese Einstellung

Das nächste, was ich hier mitgeben möchte, um sehr viel attraktiver auf Frauen zu wirken, ist ein absolut goldener Kompass, den du dein Leben lang nutzen kannst…

Estefano: Das nächste, was ich hier mitgeben möchte, um sehr viel attraktiver auf Frauen zu wirken, ist, und ich denke, dass ist so ein absolut goldener Kompass, den du dein Leben lang haben kannst, nachdem du diese Liste gemacht hast.

Verhalte dich immer, als ob du zu jedem Zeitpunkt Hunderte Frauen hättest, die etwas von dir wollen.

Vielleicht kannst du, Annetta, das so ein bisschen besser erklären? Was strahlt es aus?

Annetta: ich glaube, das hat etwas mit Selbstbewusstsein zu tun. Dass du einfach zu dir stehst. Ich glaube, das mit den 100 Frauen sollte als Hintergedanke da sein. Ein Mann muss einfach unglaublich selbstbewusst sein.

Estefano: Interessant, dass du von „100 Frauen wollen was von ihn“ auf „Selbstbewusstsein“ schließt.

Annetta: Ja, weil ich glaube, es ist das Gleiche.

Estefano: Merkst du, was hier passiert ist? In dem Moment, in dem du als Mann Selbstbewusstsein ausstrahlst, subkommunizierst du, dass du Hunderte Frauen hast, die alle etwas von dir wollen.

Annetta: ja, genau. Dass du nicht nur von dieser einen Frau abhängig bist.

Estefano: Vielleicht kannst du hier ein bisschen tiefer bohren. Weil für dich ist es logisch, aber für einen Mann ist es nicht logisch auf den ersten Blick. Wieso, wenn ich selbstbewusst bin, kommuniziert das, dass Hunderte Frauen was von mir wollen?

Annetta: Naja, wenn du Selbstbewusstsein hast, dann strahlst du das ja automatisch aus, du bist ruhig, du kannst dich hinsetzen, ihr zuhören. Aber du bist nicht abhängig von ihr.

Estefano: exakt. Woran merkst du denn, wenn ein Mann abhängig von ihr ist?

Annetta: naja, wenn er die ganze Zeit zu allem “ja” und “amen” sagen würde. Und dich anschwärmen würde, und die ganze Zeit nur loben, und “du bist meine Traumfrau”. Dann denkst du dir so: „Hallo, wir kennen uns gerade mal eine Stunde…“

Estefano: oder wenn er vielleicht zu schnell beeindruckt ist? Z.B. du sagst “ja, übrigens ich war im im auf dem Cover vom Playboy”, oder “ich bin Playmate”, oder was auch immer. Und du sagst ihm das und jetzt gibt er dir eine Reaktion. Entweder ein Mann sagt: „Wow, krass! Wow, wow, krasser Scheiß! Jungs!!!“, oder der Mann sagt: „ok.“ Oder er sagt einfach gar nichts. Also, wenn er keine Reaktion zeigen würde, wie kommt es denn rüber für dich?

Annetta: ja, also kleine Reaktionen finde ich immer ganz nett. Also er kann ja auch sowas sagen, wie z.B.: „Oh, toll!“ und einfach sich ein bisschen darüber unterhalten.

Estefano: was würdest du von mir halten, wenn wir uns jetzt kennen lernen und du sagst zu mir: „Ja, ich war auf dem Cover vom Playboy“ usw. und ich nicke halt, ich höre dir halt zu, aber du siehst keine Reaktion, dass ich irgendwie jetzt beeindruckt bin oder so.

Annetta: ich glaube einfach, dass du damit leben könntest.

Estefano: das ist es, was es alles ausstrahlt? Nur weil ich nichts sage, eben. Nur weil ich dieses eine Wort von „Wow!“, sondern weil ich gemacht habe, als nichts wäre.

Annetta: genau, du stellst mich nicht nach oben.

Estefano: Ja, das ist Wahnsinn, oder?

Annetta: Wahnsinn! Darüber habe ich mir keine Gedanken gemacht.

Estefano: und das ist so ein Mini-kleiner Tick. Das ist selbstsicher auszustrahlen, dass ich Hunderte Frauen habe. Dadurch, dass ich ausstrahle, ich bin ein Mann, dem viele Frauen hinterherlaufen, bin ich automatisch ein Mann, der es nicht nötig hat, einer Frau hinterherzulaufen. Weil es macht kein Sinn.

Annetta: genau

Estefano: das heisst, ich würde mir von dir auch niemals irgendwie ein drittklassiges Verhalten gefallen lassen.

Was wäre z.B., meinetwegen ihr seid mit einem Mann beim Date, ihr trinkt was, und dann sagst du: „Ich komme gleich wieder“, und dann lässt du ihn einfach 20 min stehen. Weil du gerade eine Freundin siehst. Und er steht da ganz alleine da und wartet auf dich?

Annetta: ok, sehr unhöflich.

Estefano: aber angenommen, du würdest es machen. Was würde es dir über einen Mann aussagen? Also, ich weiss, du würdest es nicht machen. Aber generell, für die Subkommunikation jetzt.

Und der Mann steht alleine da und wartet eben 20 Minuten.

Annetta: Ich würde es niemals machen. Egal, wie schlimm das Date sein sollte, ich würde es einfach nicht machen, es ist sehr anstandslos.

Estefano: das war jetzt eine Club Situation oder so, so ein Unterhalten. Ich meine jetzt nicht so ein Allein-Date. Und warum sagst du dann, als Mann, sollte er gehen? Was strahlt es aus?

Annetta: das er einfach kein Respekt hat ein bisschen. Also ich finde, das ist irgendwie respektlos.

Estefano: kein Respekt? Vor wem? Vor sich selbst, weil er stehen bleibt 20 Minuten und wartet?

Annetta: genau, ja. Ich fände es schon, also. Er strahlt ja den Mann aus, dass er selbstbewusst ist und viele Frauen haben kann. Das soll er ja ausstrahlen. Richtig?

Wenn er aber da sitzt und alles sich gefallen lässt, dann widerspricht sich das!

Estefano: exakt! Weil das ist ja das Konzept, auf das ich als nächstes raus wollte. Wenn du das machst, dann wirst du am Anfang extrem oft getestet von Frauen. Und Frauen testen ja meist sehr unterbewusst. Also keine Frau sagt: „Boa, ok, ich teste den Mann jetzt“, aber was sie macht, sie schaut einfach auf kleine Spuren.

Annetta: wie weit kann sie gehen.

Estefano: genau, wie weit. Jetzt hast du es sehr gut auf den Punkt gebracht! Du bist so eine Expertin in „wie weit kann sie gehen“?

Annetta: Ja, ich bin wirklich Expertin!

Wie du die Frauen kriegst die du willst Buch
4,92 Stars, 4392 Ratings
  • Freundin finden
  • Ex zurückbekommen
  • Frauen ins Bett bekommen
  • Gezielt eine Frau verführen

Gratis

Statt ehemals 200€ als Audiokurs

Wie bereits erwähnt ist dieses Buch kostenlos. Alles worum ich dich bitte ist, dass du mich bei den Versandkosten unterstützt (pauschal nur 6,95€, egal wohin, den Rest zahle ich).
Estefano bringt auf den Punkt, was Frauen wollen, sich wünschen und was man als Mann tun und sagen muss, um Frauen kennenzulernen und in eine Beziehung zu kriegen.“ — Dominique Regatschnig, 9-faches Playboy-Cover-Model

Datingcoaches schon gesehen auf:

  • Nr. 1 Bestseller
  • über 36.000
  • Exemplare verkauft
Estefano d’Elano

Estefano d’Elano

von

Estefano d’Elano

Estefano d`Elano hat mehr Männern als irgendjemand sonst im deutschen Raum dabei geholfen, die Liebe ihres Lebens zu finden und zu behalten. Seit knapp 15 Jahren ist der der absolute Top Coach wenn es darum geht Männern dabei zu helfen, die Frauen zu kriegen die Sie wollen.