Freundin finden: Selbstbewusstsein beim Frauen ansprechen

Dein Level an Erfolg ist immer gebunden an das Level, indem du mit Zurückweisung gut umgehen kannst.

Estefano: Dein Level an Erfolg ist immer gebunden an das Level, indem du mit Zurückweisung gut umgehen kannst. Weil viele kommen zu mir und sagen: „Ja Estefano, du kannst doch jede Frau kriegen“. Ich muss da immer lachen, weil kein Mann auf der Welt kann jede Frau kriegen und ich schon gar nicht. Kein Mann kriegt jede Frau. Aber das ist auch gar nicht dein Ziel.

Dein Ziel ist es einfach nur so schnell wie möglich die Frauen zu kriegen, die du willst. Das war es! Für mich ist ein Mann erfolgreich, der die Frauen in seinem Leben hat, die er will und sie auch halten kann und mir ihr glücklich ist. Und nicht ein Mann, der sagt „boah ich kriege Hunderte Frauen rum“. Weißt du so, das ist ja kein Erfolgsmaßstab oder so was.

Annetta: Nee, überhaupt nicht.

Estefano: Sondern ist einfach nur, bist du happy damit oder nicht. Hast du die Frau, die du wirklich willst? Und ich denke, das Problem ist, manche stehen sich auch selber im Weg mit seinem eigenen Ego auch. Und Männer hassen einfach Zurückweisung wegen ihrem Ego eigentlich. Aber es geht dabei gar nicht um die Frau, oder?

Annetta: Nee, überhaupt nicht. Es ist wichtig, dass man auch mal einen Korb bekommt, damit man sein Ego trainiert, also damit man lernt damit umzugehen. Und das ist wichtig. Man kann nicht jede Frau haben, weil du weißt nie, was dahinter ist. Da haben wir schon darüber gesprochen.

Estefano: Die Oma gestorben, der Hund hat Bauchweh.

Annetta: Ja, das weißt du alles nicht. Wenn du dich davon schon beeinflussen lässt. Also, wenn ich das beobachten würde und ich sehe “Gott, der arme Kerl jetzt. Der, der versackert jetzt voll und trauert”. Dann denkst du ja “gut, das war jetzt nur ein kleiner Korb, was ist, wenn wirklich was schlimmes passiert?”

Estefano: Exakt. Du schließt daraus wieder auf die ganze Beziehung. Und denkst dir, wenn er das schon nicht handeln kann, was wird er später für ein Problem haben?

Annetta: Genau, und das hat irgendwie so eine Art Schwäche.

Estefano: Ja. Kannst du dich an einer Zurückweisung erinnern, die du gegeben hast. Oder einen Korb, den du an einen Mann gegeben hast? Irgendwas, wo du sagst, der wollte mich ansprechen oder so und du hast dem einen Korb gegeben. Wie war die Situation? Vielleicht kannst du die mal beschreiben.

Annetta: Ja ich muss kurz überlegen.

Estefano: Es kann jetzt sein, dass ein Mann dich angesprochen hat z.B. irgendwo. Und du hast ihm einen Korb gegeben, wo du z.B.noch Single warst oder auf einem Event oder so.

Annetta: Ja ich muss überlegen. Also ich hatte wirklich Männer, wenn ich denen einen Korb gegeben habe, die kamen damit ganz gut zurecht. Also ich habe keinen gemerkt, der irgendwie da komplett verzweifelt war. Ob die mit mir was trinken gehen wollen, ob sie die Nummer haben möchten, also damit wir uns austauschen können. Ich habe einfach gesagt nee geht nicht, weil ich bin verheiratet. Das ist ja einfach so bei mir. Und dann meinten die, ja gut, vielen Dank und das war es auch schon. Dann sind sie gegangen.

Estefano: Was war der übelste Korb, den du jemals gegeben hast in deinem gesamten Leben? Ich meine jetzt so einen Mann beim Ansprechen und so Dating-Prozess. Hast du ein Glas Wasser genommen und dem über das Gesicht gespritzt? Weißt du so? Hast du ihm eine geknallt?

Annetta: Ich bin zu lieb. Ich bin wirklich nicht so. Ich habe noch nie einen bösen Korb gegeben, wirklich weil ich habe immer auch Mitleid.

Estefano: Ja genau, darauf wollte ich hinaus. Es gibt keine üblen Körbe.

Annetta: Nein.

Estefano: Jetzt werden dich alle ansprechen, jetzt ist es vorbei!

Annetta: Ehrlich, ich habe doch, oh Gott oh Gott, doch ich habe ganz böse Körbe, ganz böse!

Estefano: Aber es ist nie so schlimm, wie man oft meint, dass es halt ist.

Annetta: Nein. Also wirklich, noch nie habe ich was Böses gesagt, im Gegenteil! Ich meine “Du, das war ganz lieb von dir, dass du mich angesprochen hast. Aber entweder habe ich kein Interesse oder…”

Estefano: Genau, du sagst einfach wie es ist.

Annetta: Genau.

Estefano: Eine Sache ist vor allem sehr wichtig: Die Art und Weise, wie der Mann auf die Zurückweisung reagiert, bestimmt ja, wie du ihn danach findest. Nicht wahr?

Annetta: Ja.

Estefano: Weil gerade, wenn du eine Zurückweisung am Anfang gibts, aber er reagiert positiv darauf und selbstbewusst und grinst nur. Was sagt das über ihn aus?

Annetta: Dann habe ich definitiv kein Mitleid mit ihm. Dann würde ich sagen “der wird schon seine Frau finden.”

Estefano: Denkst du dann vielleicht auch, vielleicht habe ich ihn falsch eingeschätzt? Angenommen du wärst jetzt Single.

Annetta: Ja doch, wenn ich Single wäre, ja.

Estefano: Und er grinst nur und lacht weiter und es stört ihn nicht.

Annetta: Ja doch, wenn ich Single wäre und ich das mitbekomme, würde ich sagen “toller Typ!”. Das wäre sofort die Reaktion auf den. Habe ich ihn doch versehentlich falsch eingeschätzt.

Estefano. Ja genau.

Das heißt die Arte und Weise, wie sich ein Mann verhält nach dem er eine Zurückweisung bekommt ist tausendmal wichtiger, als ob man eine Zurückweisung bekommt.

Annetta: Das stimmt.

Estefano: Oder? Also seine Reaktion auf die Zurückweisung. Und was noch interessant ist, ist nicht nur das, sondern vor allem wann ist eine Zurückweisung eine Zurückweisung? Ich meine du musst etwas als Zurückweisung interpretieren, um überhaupt zurückgewiesen zu werden praktisch. Ist es, wenn die Frau sagt “sorry kein Interesse?” Ist es schon eine Zurückweisung? Ist es, wenn eine Frau irgendwie nicht so viel lächelt am Anfang? Wann würdest du denn sagen, ist eine Zurückweisung eine Zurückweisung?

Annetta: Oh, das ist echt schwierig. Also, wenn man einfach nur sagt, “ja ich habe gerade kein Interesse”, würde ich das noch nicht als Zurückweisung interpretieren. Man muss immer das Gesamtpaket sehen, ok? Wenn sie ein bisschen lächelt, ein bisschen schmunzelt, dann ist es vielleicht so “mal gucken”…

Estefano: Obwohl du sagst, du hast kein Interesse?

Annetta: Ja, aber es kommt immer drauf an, wie man es sagt. Wenn sie wirklich sagt: “Du, pass auf, es geht nicht, keine Lust, weil…” Dann würde ich sagen, alles klar, die Körpersprache, alles sagt gerade nein.

Estefano: Aber hast du gemerkt? Sie sagte: „wenn sie sagt, sie hat kein Interesse, also als Frau, ist es noch lange keine Zurückweisung.” Ich meine, ich will nämlich auf einen anderen Punkt hinaus. Es ist interessant, weil fast 100% aller Männer würden sagen, wenn sie sagt „Ich habe kein Interesse“, ist es eine Zurückweisung.

Annetta: Und da machen ganz viele Männer den Fehler und geben dann eigentlich auf. Und dann denkt die Frau: „Mist, das war doch nur, um zu gucken ob er mehr….“

Estefano: Exakt. Ich hatte einmal eine Freundin von mir, die war in einem Club, und sie hat halt den ganzen Abend von einem Mann gesprochen. Und dann hat der Kerl sie angetanzt damals. Und dann tanzt er sie an und sie sagt zu ihm, er soll sie in Ruhe lassen. Und der Mann hat das ganze als Zurückweisung gesehen und hat aufgegeben und ist gegangen. Und dann läuft sie zu mir und sagt zu mir: „Ach verdammt! Der ist weg!“ und ich so: „Wieso? Was war denn“? Und sie so: „ja ich habe ihm gesagt, er soll mich in Ruhe lassen.“ Weißt du so?… Erzähl du mal. Wie siehst du die Situation als Frau?

Annetta: Ja genau das ist es! Ich glaube, es kommt immer darauf an, du musst die Frau echt gut beobachten, wie sie was sagt. Also, wenn sie so mit dir tanzt und mit dir rumshäkert und sagt, nee bitte lass mich in Ruhe… Hallo! Nein! Niemals in Ruhe lassen!

Estefano: Jetzt kommen wir immer näher dran.

Annetta: Genau. Wenn sie aber sagt: „Hey stopp! Ne, so funktioniert das nicht! Ich möchte nicht!“ Und das ganz klar sagt in einem Ton. Dann würde ich sagen – alles klar. Ich gehe wieder.

Estefano: Der Punkt ist, achte tausend mal mehr auf die Art und Weise, wie sich eine Frau verhält, als das, was ein Frau sagt.

Wie du die Frauen kriegst die du willst Buch
4,92 Stars, 4392 Ratings
  • Such dir eine Freundin
  • schöne Frauen verführen
  • Holen Sie sich Ihren Ex zurück

Gratis

Statt ehemals 200€ als Audiokurs

Wie bereits erwähnt ist dieses Buch kostenlos. Alles worum ich dich bitte ist, dass du mich bei den Versandkosten unterstützt (pauschal nur 6,95€, egal wohin, den Rest zahle ich).
Estefano bringt auf den Punkt, was Frauen wollen, sich wünschen und was man als Mann tun und sagen muss, um Frauen kennenzulernen und in eine Beziehung zu kriegen.“ — Dominique Regatschnig, 9-faches Playboy-Cover-Model

Datingcoaches schon gesehen auf:

  • Nr. 1 Bestseller
  • über 36.000
  • Exemplare verkauft
Estefano d’Elano

Estefano d’Elano

von

Estefano d’Elano

Estefano d`Elano hat mehr Männern als irgendjemand sonst im deutschen Raum dabei geholfen, die Liebe ihres Lebens zu finden und zu behalten. Seit knapp 15 Jahren ist der der absolute Top Coach wenn es darum geht Männern dabei zu helfen, die Frauen zu kriegen die Sie wollen.