Freundin finden: 1 Trick der Frauen verrückt macht

Annetta meint über den Trick: oh, das ist richtig schön! Weil ich würde dann die Tür zumachen: „Oh, Gott, was habe ich falsch gemacht? Ich will ihn, ich will ihn, ich will ihn!“ und das wäre der einzige Gedanke.

Estefano: Das Schlimme, was Männer oft machen. Vielleicht hast du es erlebt. Diese klassischen Dates, man lernt sich am Anfang kennen, und dann will der Mann die Frau küssen, aber er traut sich nicht. Und die Frau weiss, er will sie küssen.

Er will jetzt ansetzen, aber er traut sich irgendwie nicht. Aber es ist ein Unterschied, das ist faszinierend, wenn du z.B. am Ende von dem Date bist, als Mann, und du küsst die Frau mit Absicht nicht, weil du dir innerlich denkst: „Ich weiss, ich könnte dich jetzt küssen, aber ich tue es jetzt nicht!“

Annetta: Das ist eine andere Situation. Das hat was mit Selbstbewusstsein zu tun.

Estefano: sich zu denken: „Ich weiss, du willst mich küssen, aber ich lasse dich ein bisschen zappeln und vielleicht darfst du mich das nächste Mal küssen“, aber das sagst du natürlich nicht als Mann. Das ist nicht das, was du sagst. Sonst kommt es arrogant und komisch rüber.

Es ist etwas was du denkst und ausstrahlst. Wenn ich sage „sagst“, dann meine mit der Körpersprache und mit deiner Subkommunikation, nicht mit deinen konkreten Worten. Wie würde die selbe Situation bei dir ankommen, wenn ein Mann das ausstrahlt?

Also am Ende vom Date strahlt er einfach aus

ich weiss, du willst mich jetzt küssen, aber ich lasse dich jetzt zappeln und vielleicht das nächste Mal, aber vielleicht gibt’s auch kein nächstes Date.

Annetta: oh, das ist richtig schön! Weil ich würde dann die Tür zumachen: „Oh, Gott, was habe ich falsch gemacht? Ich will ihn, ich will ihn, ich will ihn!“ und das wäre der einzige Gedanke.

Das Erste – anrufen bei der besten Freundin und so: „Warum hat er mich nicht geküsst?!“ Das ist der schönste Effekt. Weil das ist dann so: „Mädels, ich habe doch alles richtig gemacht! Was habe ich falsch gemacht?!“, man kriegt den dann einfach nicht aus dem Kopf und man will es dann noch besser machen beim nächsten Mal, dass er mich küsst.

Estefano: Aber Wahnsinn, wie sich die Dynamik eigentlich komplett dreht.

Und wie der Mann der Typ wird, der auf einmal begehrt wird. Obwohl er ja nach aussen hin dieselben Sachen gemacht hat, was ich hier eigentlich rüberbringen will. Das heisst, der Mann hat dasselbe getan. Er hat dich einfach nicht versucht zu küssen am Ende vom Date oder er hat nicht versucht dich anzusprechen.

Aber letztendlich ist es ein Wahnsinn, wie dieselbe Aktion nur mit dem verschiedenen Beweggrund was komplett anderes auslöst, weil die Subkommunikation einfach anders ist. Und jetzt, um zurückzukommen auf das Thema, wie fühlt es sich an, was ist der Unterschied, wenn ein Mann einfach jetzt ausstrahlt, dass er sehr begehrt ist von sehr vielen Frauen, was löst es in dir aus?

Annetta: Natürlich ist das sexy. Man will auch das, was andere Frauen wollen. Man will einfach zu Nr. 1 gehören und nicht zu den 10 Frauen. Man will natürlich herausstechen. Ich mach das immer ganz anders. Wenn dann alle kämpfen, bin ich dann diejenige, die dann weggeht.

Estefano: Oh, du Schlaumeier! Gefährlich, die Frau. Voll die Aufreißerin! Weil du hast mein Buch gelesen und hast es dir ein bisschen abgeschaut.

Annetta: Tatsächlich nicht. Das war schon immer meine Taktik. Immer, wenn ich gesehen habe, dass er unglaublich begehrt und alle ihn wollten, habe ich nur Blickkontakt gehalten, bin dann gegangen, mein Drink genommen.

Genau das ist ja dann das Schöne. Dann wollen auf einmal Männer genau das, was sie nicht kriegen können. Dann drehe ich meistens die Situation komplett um

Estefano: Aber das ist voll interessant, weil die meisten Frauen wenden die Sachen ja intuitiv an. Das bedeutet, dass die meisten Frauen haben ja so ein gutes emotionales Gespür, dass sie intuitiv die Sachen richtig machen, die wir dann auch im Buch beschrieben haben.

Weil einem Mann muss man das erklären. Also mir musste man das auch erklären. Aber im Nachhinein denkst du „hey, das macht ja alles Sinn“. Das ist es ja genau das, was die Frauen die ganze Zeit schon anwenden. Was ich interessant fand, ist, es ging jetzt gar nicht so sehr um den Mann, wie es darum ging, die anderen Frauen auszustechen.

Annetta: ja, ich drehe wirklich die Sache komplett um. Und deswegen habe ich eigentlich jeden bekommen, den ich wollte.

Estefano: aber es ist ja, unter Frauen hat man dieses Konkurrenzdenken über einen Mann, wenn man das Gefühl hat, dass er begehrt ist.

Annetta: ja, doch, das glaube ich schon.

Estefano: Was ist der Unterschied zwischen folgenden Situationen? Sagen wir mal, du lernst einen Mann kennen, da sind noch ein paar Freundinnen unterwegs. Ein Mann will dir kommunizieren, dass er begehrt ist von anderen Frauen. Und da gibt es jetzt mehrere Situationen.

Die erste Situation ist, er sagt dir: „Boa, ich habe so viele Frauen, die wollen alle was von mir!“, er sagt es dir.

Das Zweite ist, er flirtet aktiv mit anderen Frauen in deiner Nähe.

Und das Dritte ist, andere Frauen in deiner Nähe flirten aktiv mit ihm. Was ist der Unterschied zwischen den drei Situationen für dich?

Annetta: Also, ich gehe jetzt mal zum letzten Punkt. Wenn die Frauen ihn anflirten, das ist natürlich schön. Ich beobachte aber natürlich sofort den Mann, wie reagiert er, flirtet er da mit.

Estefano: Warum hast du jetzt angefangen mit dem letzten Punkt? weil dir das immer am attraktivsten ist?

Annetta: Nein, weiss ich nicht. Weil ich jetzt einfach von hinten angefangen habe. Ganz ehrlich, ich habe es einfach so gesagt. Ich fange jetzt einfach von hinten an. Und zwar, ich beobachte den Mann, wie weit er da rein geht, flirtet er da mit oder hat er wirklich noch Augen für mich.

Estefano: Interessant, ja, interessant! Er wird angeflirtet, aber

Wie du die Frauen kriegst die du willst Buch
4,92 Stars, 4392 Ratings
  • Such dir eine Freundin
  • schöne Frauen verführen
  • Holen Sie sich Ihren Ex zurück

Gratis

Statt ehemals 200€ als Audiokurs

Wie bereits erwähnt ist dieses Buch kostenlos. Alles worum ich dich bitte ist, dass du mich bei den Versandkosten unterstützt (pauschal nur 6,95€, egal wohin, den Rest zahle ich).
Estefano bringt auf den Punkt, was Frauen wollen, sich wünschen und was man als Mann tun und sagen muss, um Frauen kennenzulernen und in eine Beziehung zu kriegen.“ — Dominique Regatschnig, 9-faches Playboy-Cover-Model

Datingcoaches schon gesehen auf:

  • Nr. 1 Bestseller
  • über 36.000
  • Exemplare verkauft
Estefano d’Elano

Estefano d’Elano

von

Estefano d’Elano

Estefano d`Elano hat mehr Männern als irgendjemand sonst im deutschen Raum dabei geholfen, die Liebe ihres Lebens zu finden und zu behalten. Seit knapp 15 Jahren ist der der absolute Top Coach wenn es darum geht Männern dabei zu helfen, die Frauen zu kriegen die Sie wollen.