Frauen ansprechen: So werden Frauen DICH ansprechen - Dating Psychologie

Frauen ansprechen: So werden Frauen DICH ansprechen

Wir haben ein paar geniale Sachen, wie du als Mann Frauen dazu kriegst, dich anzusprechen.

Estefano: Wie du Frauen dazu kriegst, dich anzusprechen – eines meiner Lieblingsthemen. Wir haben ein paar geniale Sachen, wie du als Mann Frauen dazu kriegst, dich anzusprechen. Bin gespannt, was du dazu sagst.

Eine Sache musst du im Kopf haben. Du solltest dich nicht nur darauf verlassen, auf die Sachen. Es sollte immer ein guter Zusatz sein. Vor allem, es gibt ja verschiedene Frauentypen. Manche sind z.B. eher offen, eher so der Typ Frau, der Männer anspricht. Andere tun es nicht. Wie ist es bei dir, Doris? Hast du schon mal einen Mann angesprochen?

Doris: Ja, also ich habe schon öfter einen Mann angesprochen. Aber, je besser er mir gefällt, umso weniger wahrscheinlich ist es, dass ich ihn anspreche.

Estefano: Interessant! Weil du dann nervöser wirst?

Doris: Ja, ich werde nervöser. Und dann habe ich auch mehr Angst, dass er evtl. nicht auf mich stehen könnte.

Estefano: Das heißt du hast selbst Angst vor einer Zurückweisung?

Doris: Genau. Vielleicht mag er kleine, dicke, blonde. Dann scheide ich aus. Es ist möglich. Oder Ältere…

Estefano: Interessant. Stimmt… Ja, ältere, jüngere, stimmt. Interessant, auch du überlegst dir, bin ich gut genug für ihn, oder findet er mich attraktiv oder nicht. Und deswegen sparst du es dir dann? Vor allem, würdest du nicht lieber einen Mann haben, der das Selbstbewusstsein hat, dich anzusprechen? Oder ist es dir egal in dem Moment?

Doris: Nein, in dem Moment ist es mir egal. Aber wenn er mir wirklich gut gefällt, dann lächle ich ihn an und hoffe, er spricht mich an.

Estefano: Ah, ok. Was für Männer sprichst du denn von dir aus an? Die so halb attraktiv ausschauen, oder?

Doris: Ja, die so halb attraktiv sind. Es kommt auch auf die Tagesverfassung an. Also, es gibt wirklich sehr gut aussehende Männer, die würde ich eher nicht ansprechen. Weil die sehen so gut aus, da will ich mir einfach auch nicht die Blöße geben, dass ich eventuell eine Abfuhr bekomme. Wenn sie jetzt so mittelschön sind und wenn ich einen guten Tag habe, dann spreche ich sie an.

Estefano: Mittelschön?! Interessant. Man würde ja meinen, die Männer, die du ansprichst, dass das die voll attraktiven sind, die ultimativ attraktiven Männer. Aber es ist interessant, dass du eigentlich die mittel schönen Männer ansprichst.

Doris: Das ist wie in einem Geldinvestment. Da geht man auch gerne auf Nummer sicher. Das heißt, bei einem mittel Schönen hat man mehr Chancen, dass sie 100%ig auf dich stehen.

Estefano: Ja? Ja, super, das ist interessant.

Also, wenn du möchtest, dass eine Frau dich anspricht, ich denke, ich habe ein paar richtig gute Methoden. Das erste ist, verbinde dein Hobby mit dem Beruf oder verbinde deine Leidenschaft mit dem Beruf und dieses Frauen-kennenlernen mit dem, was du machst. Als Beispiel wäre jetzt, du liebst Fotografieren, du wirst Fotograf. Und du fotografierst einfach Models. Ich meine, das ist ein klassisches Ding, wo Frauen eigentlich auf dich zukommen.

Doris: Oder du wirst Schönheitschirurg!

Estefano: … oder du wirst Schönheitschirurg, ja! Kannst du auch nebenbei schnell werden! Ja, dann kommen sie alle zu dir und ziehen sich von sich aus aus.

Doris: Genau!

Estefano: Das ist gut! Da hätte ich ein eigenes Video machen sollen, wie du Frauen dazu kriegst, sich auszuziehen, ohne ein Wort zu sagen. Das ist gut, ja! Und, was auch richtig gut ist, ist ja Kellner. Also, neben dem Studium als Kellner zu arbeiten. Weil die Kellner werden ja ununterbrochen angesprochen praktisch, wegen dem Drink. Weil du hast ja diesen sozialen Kontext. Und gleichzeitig haben die Status in dem Moment. Wie oft hast du einen Kellner angesprochen in deinem Leben? Wahrscheinlich sehr oft. Wenn du halt was bestellen willst, oder so.

Doris: Stimmt.

Estefano: Und das nächste ist, wenn du z.B. selbstständig bist und du machst irgendwas in dem Bereich. Ich kenne z.B. jemand, der hat eine Modelagentur; ich kenne wen, der hat ein Restaurant; jemand, der hat einen Klub. Du musst nicht selber die Sachen haben, sondern du kannst auch nur die Person kennen, die das Ganze hat. Dadurch, dass du mit ihm in Verbindung bist, wird er ja ständig von Frauen angesprochen.

Ich kannte jemand, der hatte einen Klub. Es wusste ja jede Frau, dass es sein Klub war. Und deswegen sind ständig Frauen auf uns zugekommen. Er bekam ständig Frauen vorgestellt. Und dann kannst du dich praktisch daneben stellen und du bekommst auch Frauen vorgestellt.

Doris: Genau.

Estefano: So kannst du es auch machen. Du musst nicht selbst einen Klub haben. Besser ist nur, wenn du den selbst hast, dann noch besser.

Doris: Ich kenne die hässlichsten Modelagenturen-Besitzer mit den schönsten Freundinnen. Das ist wirklich so!

Estefano: Ja, auf jeden Fall. Allein schon deswegen, weil er hat den Status, er wird immer angesprochen.

Doris: Genau. Er ist immer umgeben von schönen Frauen.

Estefano: Er ist immer umgeben, ja stimmt. Und ja, ich meine, es ist jetzt nicht so schwer eine Model-Agentur aufzuziehen prinzipiell, aber das wäre jetzt ein anderes, eher Business-Thema.

Ich denke, das nächste ist, suche dir ein Hobby, bei denen Frauen dich ansprechen. Das ist ein absoluter Geheimtipp. Ein guter Beispiel sind Tanzschulen.

Weißt du, warum? Weil in Tanzschulen willst du ja als Frau einen Mann haben, mit dem du üben kannst.

Ich hatte einen Arzt bei mir im Coaching. Der Arzt hatte eine Praxis mit 20-30 Mitarbeiter und er hat mir erzählt, in Coaching damals, wie er immer abends alleine in seiner Praxis war und geweint hat, weil er so alleine war. Und dann haben wir dieses Coaching gemacht, er hat mittlerweile seine Traumfrau gefunden, die auch eine Ärztin ist, was bombastisch ist für ihn. Und deswegen ist es für ihn Hobby mit dem Beruf verbinden. Und der Ort, an dem er sie kennengelernt hat, war eine Tanzschule.

Weil ich habe ihm gesagt, gehe dahin, wo viele Frauen sind, die alle einen Mann suchen als Tanzpartner. Und dann wirst du als Mann ständig angesprochen, weil die suchen ja alle einen Tanzpartner. Es gibt immer einen Frauenüberschuss. Das nächste z.B. ist ja Yoga, es ist der Klassiker.

Doris: Ja, wenn ich zu Yoga gehe, dann schaue ich, wer ist so im Raum. Wir sind so offen von diesen Yoga-Übungen, und …

Estefano: Du hast ja da auch einen Lehrdiplom im Yoga?

Doris: Genau! Also, wenn ich unterrichte, dann bin ich begeistert, wenn so schöne Männer kommen. Dann halte ich sie extra länger in den Positionen. Das macht dann Spaß!

Estefano: Du hältst sie extra lange in den Positionen? Interessant!

Doris: Und dann kommt immer ein Gespräch nachdem zustande.

Estefano: Interessant! Ich habe mal gelesen in der Statistik, dass im deutschen Raum sechsmal so viele Frauen Yoga machen, wie Männer. Viele Männer meinen, es ist ein bisschen verschrien oder es ist so ein bisschen unmännlich, wenn man Yoga macht. Ich habe Yoga eine Weile gemacht. Da gabs damals dieses Home-Fitnessprogramm, ich weiß nicht, ob du es kennst, P90X hieß es. Es war so ein heftiges Programm, was du zuhause machst, aus den USA. Und das habe ich vor ein paar Jahren zuhause gemacht. Und ein Teil davon war Yoga. Das ist Wahnsinn, wie anstrengend das eigentlich ist. Also, wie schwer das eigentlich auf die Muskulatur geht und alles. Also es ist nicht dieser reiner Frauensport, oder?

Doris: Viele Frauen machen Yoga. Und man hat sehr oft ganz knappe Outfits an. Es ist für Männer gleich gut, wie für Frauen.

Estefano: Du willst nur nicht der Mann sein, der kommt und nur am Spannern ist!

Doris: Also, einer hat gemeint in der Yoga-Stunde, er kann sich nicht konzentrieren, weil wir Frauen im Überschuss sind. Er kann dann den Übungen nicht folgen.

Estefano: Genau, seitdem kommt er mit einer Augenklappe! Mit zwei so Piraten-Augenklappen.

Doris: Wir machen immer eine Meditation und ich habe ihm gesagt, warum er die Augen nicht schließt. Und er hat gemeint…

Estefano: Was machst du denn für Posen beim Yoga? Und wo können sich Männer anmelden für die Yoga-Stunde mit dir?

Doris: Über meine Homepage.

Estefano: Ne, aber das stimmt. Irgendwas, wo halt viele Frauen sind. Also Tanzschule, Yoga. Ich denke, was auch richtig gut kommt: Hobby, die Frauen bei Männern am attraktivsten finden, ist es ja, wenn ein Mann kochen kann.

Doris: Ja, kochen, und Musikinstrument spielen oder vielleicht einen Song komponieren.

Estefano: Ja, genau, am besten du hast einen Kochlöffel und eine Gitarre dabei. Während du was spielst, kochst du für sie. Das wäre super?

Doris: Das wäre toll!

Estefano: Aber das stimmt mit dem Song, ja!

Und deswegen, wenn du jetzt kochst… Jetzt habe ich den Faden verloren. Ich habe es mir vorgestellt, ein Typ mit der Gitarre und Kochlöffel. Ist mir jetzt irgendwie weg… Das Gute ist nicht nur, dass du bei Kochkursen Frauen kennenlernen kannst. Das ist gar nicht nur der Fokus, sondern einfach auch, wenn du sagen kannst bei dem Date: „Hey, ich koche zu Hause“, oder so: „Ich koche für uns“, weißt du, es kommt halt…

Doris: „Ich lade dich zum Candlelight-Dinner ein bei mir zuhause!”

Estefano: Kennst du das Lied mit Candlelight-Dönern, kennst du nicht, oder?

Doris: Ne…

Estefano: Hast du schon Candlelight-Döner gehabt? Ne? Egal! Ein cooles Lied. Es ist mir so eingefallen! Musst du googeln.

Wie du die Frauen kriegst die du willst Buch
4,92 Stars, 4392 Ratings
  • Freundin finden
  • Ex zurückbekommen
  • Frauen ins Bett bekommen
  • Gezielt eine Frau verführen

Gratis

Statt ehemals 200€ als Audiokurs

Wie bereits erwähnt ist dieses Buch kostenlos. Alles worum ich dich bitte ist, dass du mich bei den Versandkosten unterstützt (pauschal nur 6,95€, egal wohin, den Rest zahle ich).
Estefano bringt auf den Punkt, was Frauen wollen, sich wünschen und was man als Mann tun und sagen muss, um Frauen kennenzulernen und in eine Beziehung zu kriegen.“ — Dominique Regatschnig, 9-faches Playboy-Cover-Model

Datingcoaches schon gesehen auf:

  • Nr. 1 Bestseller
  • über 36.000
  • Exemplare verkauft
Estefano d’Elano

Estefano d’Elano

von

Estefano d’Elano

Estefano d`Elano hat mehr Männern als irgendjemand sonst im deutschen Raum dabei geholfen, die Liebe ihres Lebens zu finden und zu behalten. Seit knapp 15 Jahren ist der der absolute Top Coach wenn es darum geht Männern dabei zu helfen, die Frauen zu kriegen die Sie wollen.