Wie kriege ich eine Freundin

Die absoluten Basics wie und wo du eine Freundin kriegst.. du denkst nur in Clubs und Bars am Abend? Quatsch – völlige Fehleinschätzung!

Darius und Estefano geben dir gleich raffinierte Tipps, wie du eine Freundin findest…
Es lohnt, sich für dich, den Artikel bis zu Schluss zu lesen weil er tödliche Fehler aufdeckt, die 98% der Männer immer wieder falsch machen…
Also, die Frage ist…

Wie kriege ich eine Freundin

Darius: Für viele Männer ist es ja so, dass sie gerne eine Freundin finden wollen. Es ging mir ganz genauso. Ich wollte am Anfang unglaublich viele Frauen flachlegen. Das ist auch eine Sache, die sollte man auch mal gemacht haben. Finde ich sie auch immer noch eine sehr wertvolle Erfahrung, einfach um die Sicherheit zu haben, zu wissen „Ich kann das“ und „Ich kann das für den Rest meines Lebens“ aber für mich persönlich ist es so, dass mein ultimatives Ziel immer gewesen ist, oder irgendwann geworden ist, eine feste Partnerschaft zu haben.
Und ich bin mittlerweile auch in einer sehr glücklichen Partnerschaft und viele Männer kommen zu mir und sagen „Darius, wie kriege ich eine Freundin?“ und ein paar der wichtigsten Tipps, möchte ich in diesem Video mitgeben. Viele Männer, wenn sie Frauen kennenlernen denken an zwei Orte: Bars, oder Clubs. Da ist der meiste Ort, wo Männer Frauen kennenlernen. Und das sind erstmal Orte, die sind okay, aber die sind meiner Meinung nach nicht optimal. Weil, wenn ich eine Frau in einer Disko kennenlerne, habe ich keine Gemeinsamkeit mit ihr, außer, dass wir gerade gleichzeitig in einer Disko sind. Es gibt aber andere Orte, die aufgrund der Beschaffenheit des Ortes dafür sorgen, dass wir schon Gemeinsamkeiten haben. Zum Beispiel, ich finde das Thema soziale Dynamiken super spannend, deswegen finde ich auch das Thema „Dating“ super interessant.
Das heißt, wenn ich jetzt zu einem Vortrag gehe, der über so ein Thema geht, über das Thema „soziale Dynamiken“, dann sind dort nur Leute, die sich auch für das Thema interessieren. Wenn ich dort mit einer Frau spreche, ist die Wahrscheinlichkeit, dass wir Gemeinsamkeiten haben deutlich höher. Das heißt, die Quote an mich potentiell passenden Frauen ist deutlich höher als in der Disko. Natürlich gehen diese Frauen auch in die Disko, eventuell, meine Freundin geht auch in die Disko, klar. Aber die Wahrscheinlichkeit, dass ich in der Disko, die passende Frau finde, ist deutlich geringer, weil da auch viele Frauen sind, mit anderen Interessen. Das heißt, ich muss vielleicht erstmal 10, 20, 30 Frauen ansprechen bis ich eine Frau finde, die dieselben Interessen hat wie ich. Wenn ich aber den Ort, smart auswähle, ist die Quote an Frauen einfach deutlich höher. Und zusätzlich ist es so – ich nenne es „vorgefilterte Orte“ – dass es viel einfacher ist Frauen dort kennenzulernen.
Diese vorgefilterten Orte können zum Beispiel sein: Ein Kochkurs für eine bestimmte Richtung, oder letztens war ich auf einem Whisky-seminar. Da habe ich Frauen kennengelernt, die saßen neben mir, die mögen Whisky, ich mag auch Whisky. Wir sind super entspannt ins Gespräch gekommen, weil es kein Dating Kontext war, aber wir konnten trotzdem miteinander flirten, als ob es ein Dating-kontext wäre. Aber das war viel entspannter, weil es nicht der Hauptgrund war. Sobald klar ist, dass es hier um einen Flirt geht, werden die Leute unsicher. Die Leute aufgrund der Rahmenbedingungen, aufgrund des Frames, den sie dann mitbringen, werden die Leute nervös. Und das ist das Problem mit der Disko. Ich gehe hin zu der Frau, die Frau weißt nicht, ob ich ein cooler Typ bin. Sie lässt mich aus Prinzip erstmal abblitzen, weil die 10 Typen vorher sie genervt haben. sie ist schon genervt wegen den 10 Typen vorher. Es ist alles schwieriger. Aber diese vorgefilterten Orte sind für jeden individuell. Das heißt ich muss mir erstmal Gedanken machen „Okay, was ist denn überhaupt meine Zielgruppe von Frauen?“. Und das ist ein ganz ganz wichtiger Aspekt, den die meisten Männer eben unterschätzen, weil sie sagen „Ich will eine kleine, blonde Frau haben, die intelligent ist und humorvoll ist“. Ja, das ist schon einmal ein Anfang, aber was ist denn intelligent für dich? Was bedeutet für dich Intelligenz? Bedeutet es, dass sie studiert hat? Muss sie Doktortitel haben? Soll sie Sozialkompetenzen haben? Soll sie emotional intelligent sein? Soll sie Fachkompetenzen haben? Soll sie allgemeine Bildung besitzen? Was für eine Art von Intelligenz? Über welche Themen willst du mit ihr reden? Nicht jeder hat Intelligenz auf allen Themenbereichen.
Estefano: Wenn du dir dessen bewusst bist, was du ganz genau willst, dann ist es auch richtig cool, weil du es so unglaublich schnell filtern kannst bei den Frauen. Zum Beispiel, etwas was mir persönlich immer wichtig war, war das die Frau den gleichen Humor hat, wie ich. Ich will Frauen, die über meine Witze lachen. Deshalb immer, wenn ich eine Frau kennengelernt habe, habe ich von Anfang an, habe ich ein paar Sache, die ich witzig fand. Und wenn ich sah, dass eine Frau auf das nicht gut reagierte, weil sie einen anderen Humor hatte als ich, dann habe ich sie sofort rausgefiltert und abgehackt im Kopf.
Und was du verstehen musst ist, dass es gibt nicht nur den einen perfekten Ort, oder drei perfekte Orte, um Frauen kennenzulernen. Nicht, dass du jetzt hörst, was er sagt, und das stimmt jetzt zu 100%. Es wäre eine Hammer Sache! Wenn du das hörst, du darfst nicht Gefahrlaufen, dass du sagst „Okay, Frauen lerne nur hier kennen“. Sondern du musst verstehen, dass es so viele verschieden Orte gibt, und du musst diesen Hintergrund kennen, um die Vor- und Nachteile der einzelnen Orte kennen. Es ist gleich wie beim Online-Dating. Viele Dating-Coaches sagen „Du solltest vielleicht Frauen am Anfang nicht online kennenlernen, weil du hast dann diese Übung nicht mit dem Ansprechen und so weiter“.
Aber Online-Dating an sich ist nicht schlecht. Es ist nur anders, es sollte nicht der einzige Ort sein. Du kannst zum Beispiel auch nicht den ganzen Tag nur Frauen auf Persönlichkeit-Entwicklungsseminare kennenlernen. Es geht nicht jeden Tag! Aber es ist wieder ein anderer Ort, wo du eben vorgefiltert diese Frauen hast, und so ergänzt sich das ganze Bild.
Darius: Genau. Das man sich einfach bewusst macht „Okay, wo will ich überhaupt hin, wenn ich eine feste Partnerschaft haben will?“ und „Wie kann ich die verschiedenen Sachen nutzen?“. Wenn du kochst, du nimmst auch nicht ein und das selbe Gewürz für alles. Du musst schauen, die Vorteile der verschiedenen Orte. Und so habe ich mir Gedanken gemacht „Okay, was sind dann solche vorgefilterten Orte?“. Um das aber für dich persönlich zu entwickeln, musst du dir Gedanken machen „Was ist überhaupt meine Zielgruppe?“. Und da gibt’s verschiedene Faktoren, die wichtig sind. Der erste Faktor ist der Physische Faktor. Inwieweit ist sie zum Beispiel, sportlich? Meine Freundin ist zum Beispiel super sportlich. Sie ist Leistungssportlerin. Sie ist früher Eiskunstläuferin gewesen. Die deutsche Meisterschaft und noch so was gelaufen ist. Ihr ganzes Leben Leistungssportlerin gewesen, und ich wollte eine sportliche Frau haben. Damit ich aber eine sportliche Frau haben kann, dann muss ich auch selbst sportlich sein. Das heißt, wenn ich den ganzen Tag zu Hause sitze, World of Warcraft zocke, Pizza esse und Cola mich reintrinke – was ich übrigens auch gemacht habe…
Estefano: Ich auch. Ich wollte gerade auch sagen, was super cool ist, habe ich auch gemacht!
Darius: Ich war Schattenpriester.
Estefano: Ich war auch Schattenpriester.
Darius: Das kann man natürlich auch machen, aber das hat dann gewisse Konsequenzen. Wenn ich eine Frau haben will, die auch so viel zockt, dann ist es auch cool, dann kann ich es machen. Dann kann ich sie vielleicht auf einer Games-Convention kennenlernen, oder im Media-Markt in der Spielabteilung. Dann kann ich eher solche Frauen finden.
Estefano: Ich hatte mal eine Freundin, die diese Spiele ebenfalls gezockt hat. Und ganz witzig, ich hatte einen Kollegen, der war ziemlich das Alpha. Und er hat das Spiel auch gezockt. Und immer, wenn er eine Frau kennengelernt hat, hat er sie ins Spiel reingezogen und dann haben sie zusammen weitergezockt. Er hat sie einfach in so eine Realität gezogen. Dann waren sie zusammen unterwegs.
Darius: Absolut cool so. Kann man machen. Wenn es sie happy macht, dann mach das. Ich muss diese Sachen bewusst sehen. Wenn ich eine gewisse Art von Frauen haben will, muss ich auch der gewisse Typ von Mann dafür sein. Wenn ich eine sportliche Frau will, muss ich vielleicht selber auch sportlich sein. Der nächste Punkt ist soziale Fähigkeiten. Wenn ich eine Frau haben will, die besonders beliebt ist bei allen, muss ich vielleicht auch der Typ von Mann sein, der so ist. Wenn ich vielleicht selbst introvertiert bin, dann kann eine extrovertierte Frau mir helfen extrovertierter zu werden? Das muss ich mir bewusst sein, was für eine Art von Frauen will ich denn überhaupt haben?
Estefano: Du stellst dir ja die Frage „Wie finde ich eine Freundin“ – Daher ist hier noch ein noch ganz wichtiger Punkt – weil ich arbeite mich zurzeit extrem ins Thema Beziehungen ein – und zwar, was eigentlich entscheidet, ob du mit einer Frau lange zusammen bist, oder nicht. Und es gibt hier viele verschiedenen Faktoren. Sehr interessantes Thema. Aber eine der Hauptfaktoren, ob eine Beziehung lange hält, ist, ob du mit dieser Frau eine tiefe Freundschaft hast. Das heißt, du kommst entweder zurück, weil am Anfang heißt es immer „Ja, sei nicht nur der beste Freund von Frauen, sondern der sexuelle“. Allerdings, wenn dein Ziel ist, eine lange Beziehung mit einer Frau zu haben, dann ist es total wichtig, dass sie auch ohne Sex und ohne eine Beziehung eine Hammerfreundin von dir sein könnte. Das ist einer der Hauptfaktoren für sehr lange Beziehungen, die 20, 30, 40 Jahre lang halten. Deshalb ist es so wichtig, dass ihr die gleichen Hobbys und Interessen habt, wie am besten auch den selbe kulturellen Hintergrund. Das war eine Erfahrung, die ich gemacht habe, dass ich mit denen viel besser kann, weil die Werte und Moralvorstellungen viel genauer sind und diese Dinge merkst du, wenn du länger mit einer Frau zusammen bist.
Darius: Klar. Es gibt ein Trainer, Michael Mary, der hat drei Beziehungsparameter definiert, drei Arte von Liebe. Und er hat gesagt es gibt: Die leidenschaftliche Liebe, das ist diese sexuelle Liebe, diese leidenschaftliche Anziehung; es gibt die partnerschaftliche Liebe – in unserem Alltag, können wir uns aufeinander verlassen; und wir haben diese freundschaftliche Ebene. Und in einer Beziehung braucht man alle drei Ebene. Man muss ein Stück miteinander befreundet sein, man muss sich aufeinander verlassen können, man braucht auch Anziehung. Das Problem entsteht bloß, dass wir in unserer heutigen Welt, durch Hollywood und so weiter, darauf geprägt sind, dass wir alles mit einem für immer haben wollen.
Das ist dann schwierig, weil meine Partnerin ist – bei mir jetzt zum Beispiel – ist nicht meine beste Freundin. Muss sie aber auch nicht zwangsläufig sein, weil wir müssen uns sexy finden, damit wir guten Sex miteinander haben können, und ich muss mich auf sie verlassen können. Andere Leute sagen: „Hey, guck mal, sie muss meine beste Freundin sein, und wir müssen guten Sex miteinander haben“. Der nächste sagt: „Braucht man das?“ und so weiter. Weil das Problem ist, du kannst nicht alle drei Sachen gleichzeitig haben. Denn, wenn du jemanden sehr gut kennst, weil du dich sehr gut auf ihn verlassen kannst, und weil er dein bester Freund ist, dann ist es nicht mehr so interessant, du hast nicht mehr so viel Lust mit ihm Sex zu haben, deswegen fehlt die Sexualität bei vielen Partnern ein.
Die sind gut miteinander befreundet und sie können sich gut aufeinander verlassen, aber sie haben das Gefühl, den anderen schon zu kennen, weil sie nicht mehr neugierig auf den anderen sind. Deswegen geht in vielen Beziehungen die Sexualität runter. Dann streiten sie sich vielleicht wieder ein bisschen mehr, weil der Mann irgendwie Mist gebaut hat, aber dafür verstehen sie sich dann wieder mehr. Und so ist eine gewisse Entwicklung, genau wie du gesagt hast, diese Freundschaft ist ungemein wichtig, damit es auch Bestand hält, weil eine Beziehung natürlich nicht immer wie am Anfang ist, sondern sich immer ein Stück weit verändert, eine Entwicklung hast. Das ist auch gut so, sonst wird es langweilig.
Estefano: Es ist selten, dass du alles haben kannst. Es ist nicht so, dass du alle drei brauchst, um lang mit einer Frau zusammen zu sein. Es ist sehr sehr selten, wenn du was findest, wo irgendwie alles sehr sehr gut passt. Aber generell ist es sehr gut, dass du das erklärt hast mit diesen Frames.
Darius: Es ist wichtig, sich einfach bewusst zu machen, man muss auch nicht immer alles haben. Man kann natürlich alles haben, aber man muss nicht. Man darf durchaus glücklich sein, auch wenn etwas nicht perfekt ist. Das ist eine Sache, die sehr sehr wichtig ist. Wenn ich einen Partner habe natürlich ist es nicht immer alle Friede und Freude. Natürlich geht es mir manchmal auf die Nerven und ich würde am liebsten Teller durch die Gegend werfen. Klar das gehört dazu, das ist normal. Es ist einfach so.
Estefano: Eine Sache noch zum Thema Beziehungen, weil es einer der allerkritischsten Punkte war. Ich lese gerade ein Buch, wo sie 600-700 Ehen analysiert haben über einen Zeitraum von 6 Monaten bis 6 Jahren und wo sie entdeckt haben, dass sie mit einer 91 prozentigen Wahrscheinlichkeit voraussagen kann, ob diese Beziehung scheitern wird oder nicht. Und einer der Hauptgründe, warum eine Beziehung scheitert, es gibt sehr viele Faktoren, aber es gibt den einen Faktor, wenn der nicht stimmt, dann zu 91% geht es kaputt.
Und das sind diese Reparationsversuche nachdem ein Streit passiert ist. Und zwar, wenn ein Partner dem anderen einen Ast hinwirft, sozusagen, oder dem die Möglichkeit gibt sich zu entschuldigen, damit es wieder passt, wie sehr haben die zwei das drauf, dass sie das ganze wiederkippen zwischen sich. Also, es kommt nicht darauf an, wie oft man streitet, sondern was du danach machst. Ob du anfängst, sie zu verletzen oder ob du auf diese Reparationsversuche eingehst. Wenn du auf diese eine Sache passt, dann kann eine Beziehung fast alles überleben, weil man sich so schnell wieder vertrauen kann.
Darius: Ja. Das ist so eine Sache, die man in einer Beziehung lernen muss, dem anderen sehr schnell zu vergeben einfach und auch wirklich zu vergeben. Aber zurück, wenn du eine Freundin finden willst, dann ist es so, dass du dir an so verschiedene Faktoren einfach so mal Gedanken machen sollst. Wäre es physische Gesundheit – macht sie Sport, macht sie keinen Sport – , soziale Fähigkeiten – introvertiert, extrovertiert, großer Freundeskreis, hat sie hauptsächlich männliche Freunde, hauptsächlich weibliche Freundinnen – sind alle so Faktoren, die man in seine Überlegung miteinbeziehen sollte.
Dann der Faktor Job und Karriere – ist sie sehr Karriere orientiert zum Beispiel, bist du auch sehr Karriere orientiert, dann kann es ein Problem geben. Zum Beispiel mein Job, ich könnte jetzt keine Partnerschaft mit einer Frau führen, die krass Karriere orientiert ist, weil ich Unterstützung für meine Karriere brauche von meiner Partnerin. Es ist einfach so in meinem Job, es geht sonst nicht anders. Deswegen brauch ich eine Frau, die von sich aus gerne mich unterstützen möchte. Bei anderen ist es wieder anders. je nachdem, was für dich wichtig ist.
Der nächste Punkt, Emotionale Gesundheit. So Sachen wie, ist sie passiv-aggressiv, wenn sie etwas stört, sagt sie es direkt oder schleppt sie es mit sich und zwei Tage später wirft sie dir irgendeinen Scheiß an Kopf und du weißt gar nicht warum. Das merkst du schon, weißt du, wir haben auch in einem anderen Video das Beispiel gehabt, wenn eine Frau 15 Minuten später auf ein Date kommt und ich sage ihr „Hey, ich mag es nicht, wenn man 15 Minuten zu spät auf ein Date kommt“. Wie reagiert sie auf so eine Aussage? Sagt sie zu mir: „Hey, sorry“ oder versucht sie sich in Ausflüchten zu reden. Also, übernimmt sie Verantwortung für ihr Handeln und sagt sie „Hey, tut mir leid. Wusste ich nicht, oder sagt sie „Ja, das war aber nicht meinen Schuld. Die Bahn ist nicht gekommen“ und so weiter. Das sind alle so Sachen, die auf ihre emotionale Gesundheit im Anführungszeichen Rückschlüsse ziehen lassen.
Estefano: Der ultimative Tipp in dem Bereich und wenn du nur diese eine Sache befolgst, dann wirst du merken, dass du tonnenweise Frauen hast, die alle ständig mit dir schlafen wollen und die ständig eine Beziehung mit dir wollen, und du dir aussuchen kannst, mit welcher von denen du was hast, und du oft mit denen simultan was haben kannst und zwar regelmäßig.
Wenn du dir diese eine Sache bedenkst, und zwar, dass was Darius dir gerade mitgibt ist so mächtig. Aber was in der Praxis meistens passiert ist, dass wir Männer eine Frau kennenlernen, die uns irgendwie gefällt, die wir heiß finden, und dann ignorieren wir alle diese Dinge, von denen wir jetzt gerade sprechen, weil wir denken „Die ist so geil. Mir ist es Scheiß egal, was die zwei gesagt haben. Schauen wir was die für Brüste hat. Mir ist es egal, ob sie passiv-aggressiv ist“. Und dann fangen wir an Gefühle für sie zu entwickeln. Dann sind wir nach einem paar Wochen, Monaten mit ihr zusammen und dann merkst du da Sachen und versuchst du wegzuschauen, dass sie vom Charakter nicht passt, und dann irgendwann eines Tages wachst du auf, und nach vielen Jahren stehst du vor diesem Trümmerhaufen eurer Beziehung und alles ist am Arsch.
Und wenn du aber diese andere Einstellung hast, nämlich, „Ich schlaf erst mal mit einer Frau und finde heraus, ob es eine Frau ist, die überhaupt zu mir passt“ anstatt, dass du vom ersten Tag andenkst „wir sind schon zusammen“, dann passiert etwas mal beschießen. Was dann da passiert, ist es, dass du regelmäßig, was mit ihr hast, sie fängt an Gefühle für dich zu entwickeln, du machst aber klar, dass du noch nicht ganz sicher bist, ob du etwas von ihr willst, weil du eben sehr sehr wählerisch bist. Und das macht dich ironischerweise noch attraktiver, sie will noch mehr in eine Beziehung mit dir. Wenn du es mit mehreren Frauen machst, wollen sie plötzlich alle etwas von dir und du bist in dieser unglaublich komfortablen Position, nicht nur das mit mehreren Frauen haben zu können, sondern eben auch die Frau finden zu können, die wirklich mit dir passt. Und der wertigste Tipp, den ich dir hier mitgeben kann, wirklich, Sex ist super, aber sei so knall hart beim Auswählen, mit wem du zusammen bist, denn das ist einer der wichtigsten Entscheidungen die du in deinem gesamten Leben treffen wirst. Denn mit der Frau wirst du vielleicht so viele Jahre noch verbringen müssen und du willst nicht die falsche Frau haben.
Darius: Das Problem ist auch nicht nur, dass du mit der falschen Frau zusammen bist. Das Problem ist du bist nicht frei für die richtige Frau. Du hältst dich quasi an etwas fest und sagst „Ja, okay, das ist schön“ aber du hältst dich daran fest, du hast keine Hand frei eine wirklich für dich passende Frau kennenzulernen. Und das sind Sachen, die habe ich sehr schmerzhaft erfahren müssen, weil ich an Beziehungen festgehalten habe, weil ich dachte „Okay, aber so schlimm ist es gar nicht“. Doch, es war aber schlimm
Estefano: Weil du kannst mit einer Frau so lange zusammen sein.
Darius: Du musst dir genau Gedanken darübermachen, was ist überhaupt meine Zielgruppe? Also, wie will ich in der Anwesenheit dieser Frau fühlen? Wie sollte sie sein? Mach dich Gedanken darüber, wie diese Frau sein soll. Wenn du das gemacht hast, ein paar Punkte haben wir hier schon erwähnt, wie das funktioniert, dann mach dich vor allem Gedanken darüber, was für einen Typ Mann du sein musst, um für diese Frau spannend zu sein. Das ist ein ganz entscheidender Faktor. Viele Leute machen sich Gedanken darüber, „Was ist meine Zielgruppe?“ aber kaum einer fragt sich „Was ist die Zielgruppe meiner Zielgruppe?“ Also, was für einen Typ Mann will diese Frau überhaupt haben? Das ist aber ganz entscheidend, weil du musst dich dann fragen „Bin ich dieser Typ Mann?“ „Möchte ich dieser Typ Mann überhaupt sein?“ „Kann ich dieser Typ Mann überhaupt sein?“ und „Wie kann ich dieser Typ Mann werden?“. Das kann zum Beispiel sein, dass ich eine bestimmte Zielgruppe von Frauen habe, die ein bestimmtes Interessengebiet haben, und dann wird es mir bewusst „Scheiße, die stehen auf diese Art von Mann?“, das will ich gar nicht sein.
Estefano: Ja. Ein ganz einfaches Gedankenspiel ist, dass du dir überlegst „Wenn ich diese Frau wäre, würde ich mich selbst daten wollen?“. Und du das ganz ehrlich beantwortest. Und du glaubst nicht, wie oft die Antwort eigentlich „Nein“ ist. Eigentlich, wenn du ganz ehrlich bist, eigentlich nie, ich will mit mir nichts haben wollen.
Darius: Das ist das Thema. Und ich weiß, ganz viele Frauen, ich bin nicht deren Typ. Das ist Okay, ich will gar nicht deren Typ sein. Ich will der Experte für etwas sein. Ein Freund von mir hat mir das damals erklärt und meinte „Darius, du musst ein Experte sein“. Wenn ich zum Beispiel Zahnschmerzen habe, dann gehe ich zum Zahnarzt. Dann gehe ich nicht zum Automechaniker, oder zu einem Arzt für allgemeine Medizin. Ich gehe zu dem Experten, weil er die beste Lösung für mein Problem hat.
Und wenn ich eine Beziehung haben möchte, dann will ich fuer mich die Expertin für meine persönlichen Bedürfnisse haben, ich will nicht einfach irgendeine Frau haben. Und will auch der Experte sein für eine bestimmte Frau. Für deren Bedürfnisse. Das bedeutet automatisch, dass ich für viele anderen Frauen eigentlich nicht passend bin. Ich habe eine bestimmte Art von Humor. Ich habe eine bestimmte Art mit sexueller Spannung aufzugehen. Meine Partnerin, das erste was sie zu mir gesagt hat war „Wie, dreier und ich bin nicht eingeladen?“, das war unser erstes Gespräch und es ging gleich so los. Und das passt nicht zu jeder Frau, aber ich will gar nicht jede Frau haben. Und das ist etwas, was mir sehr viel Druck für mich rausgenommen hat. Ich will gar nicht jede Frau haben. Ich könnte, zumindest in meinem Kopf, jede Frau haben, aber ich will sie gar nicht haben. Und das ist ein riesen großer Unterschied.
Estefano: Ironischerweise, macht dich das wieder eher attraktiv für alle Frauen. So wie die ganzen Männer, die keine Beziehung wollen sind die, die Beziehungen immer am schnellsten bekommen, weil sie keinen Druck machen, und die Männer, die unbedingt eine Beziehung haben wollen, die haben oft Jahrelang keine Beziehung, weil sie eben das Ding zu sehr wollen sie stellen sich ständig mehrmals pro Tag die Frage, wie finde ich eine Freundin… total kontraproduktiv eigentlich….
Darius: Und das ist ein bisschen kontraintuitiv. Deswegen ist es immer wichtig, natürlich sich richtige Techniken und Strategien und so was anzueignen. Das ist super entscheidend, aber gleichzeitig auch zu schauen „Okay, was geht in mir vor, was will ich überhaupt haben und in welchem Kontext will ich das benutzen?“. Das ist genau so, wenn ich mir jetzt ein Auto kaufe, nicht jedes Auto ist für jeden Kontext richtig. Wenn ich mir ein Formel1 Auto hole, dann werde ich damit keine Rally gewinnen. Das funktioniert einfach nicht. Deswegen ist es wichtig zu schauen „Okay, was willst du denn überhaupt erreichen? Kannst du das überhaupt erreichen? und passt das zu deiner Zielgruppe?“.
Dann bist du schon deutlich weiter als die meisten Männer, weil dann weißt du, was du willst, und du kannst du dir die Orte aussuchen, wo du diese Frauen treffen wirst. Was wir ganz am Anfang von diesem Video hatten, diese vorgefilterten Orte. Und dann wirst du viel einfacher Frauen kennenlernen können, weil das ist super entspannend. Wie auf dieser Whisky-Verkostung. Auf dieser Whisky-Verkostung, war es kein Dating Kontext, ich konnte einfach zu einer Frau hingehen und sagen „Hey, ich glaube wir wurden aneinander noch nicht vorgestellt, ich bin Darius“. dann hat sie gesagt „Hi, ich bin Maria“. Und wir haben uns unterhalten, es war super entspannt. Nicht so wie in der Disko, ich sehe die Frau, sie sagt erst „Nein, ich habe einen Freund“ oder so. Nein, das passiert nicht, wir konnten uns ganz ungezwungen kennenlernen.
Estefano: Super Spruch übrigens auch in so einem Kontext mit „Hey, ich glaube wir wurden aneinander noch nicht vorgestellt“.
Darius: Genau, dann ist die Dynamik so wie auf einer Privatparty. Das wäre wie auf deiner Party. Du lädst mich ein, du lädst ein paar Freundinnen ein, ich kenne die Freundinnen noch nicht aber wir sind alle am selben Ort, wir sind alle vorselektiert und deswegen sind wir schon cool. Und wenn ich dann sage „Hey, ich glaube wir wurden aneinander noch nicht vorgestellt“, sage ich auch „Hey wir gehören zum gleichen Team. Wir sind Teil desselben Stammes, wir sollten miteinander cool sein“. Dann reagieren die Frauen auch super entspannter drauf.
Hammer dass du bis hierhin gelesen hast! Pass auf…jetzt kommt die Überaschung:
Du hast nun die Basics erfahren und hoffentlich gemerkt, dass es Alternativen zu Diskos und Clubs gibt, wo du eine Freundin kriegen kannst.. Nun geht es darum, wie du mit diesen Frauen flirten kannst, Attraktivität erzeugen kannst und sie ins Bett und ein Beziehung kriegst.. dafürh habe ich 21 Frauen ansprechen, küssen und verliebt in dich machenden Geschenke – randvoll mit 1001 geheimen Tipps, damit du ab sofort konstant und regelmäßig exakt die heißen Frauen, die du dir selbst aussuchst, schnell, einfach und natürlich ins Bett und eine Beziehung kriegen und vor allem auch darin behalten kannst – zum Gratis Download für dich.
>> Klicke jetzt hier, um die alle 21 Geschenke, die ich für dich vorbereitet habe, sofort gratis herunterzuladen
Gratis deshalb, weil ich selbst nach Jahrelangen Körben, Schmerzen und Frustrationen im Umgang mit Frauen, von denen ich nicht will, dass sie je wieder ein Mann erleben muss, eine Reihe von psychologisch erwiesenen und bahnbrechen effektiven Techniken, Strategien und Verhaltensweisen entdeckt habe, die dich als Mann wirklich umwerfend attraktiv und anziehend auf Frauen wirken lassen.
Deshalb bin ich nun auf einer persönlichen Mission bin, in den nächsten 10 Jahren mindestens 10 Millionen Männern dabei zu helfen, die heißen Frauen zu kriegen, die sie sich wirklich wünschen, indem sie sich als ersten Schritt diese 21 Geschenke von mir herunterladen. Bisher haben sie 200.000 Männer gratis heruntergeladen und wenn du dieses Video siehst, sind es mittlerweile vielleicht schon 15 oder 100 Mal so viele.
Ok, jetzt geht es um dich. Wie kriege ich eine Freundin? Lass uns gemeinsam loslegen und diese Frage für ein und alle Mal beantworten und dafür sorgen, dass auch du als nächstes deine persönlichen Ziele im Umgang mit Frauen schnell und einfach erreichst. Negative Glaubenssätze auflösen war nur der Start!  Klick also jetzt auf den Gratis Download Link und wir sehen uns gleich auf der anderen Seite in geheimen und auf dich persönlich zugeschnittenen Trainingsvideos,MP3’s und Grafiken wieder, von denen ich mir sicher bin, dass du sie absolut lieben wirst. Bis gleich.
>> Klicke jetzt hier, um die alle 21 Geschenke, die ich für dich vorbereitet habe, sofort gratis herunterzuladen

Wie du die Frauen kriegst die du willst Buch
4,92 Stars, 4392 Ratings
  • Such dir eine Freundin
  • schöne Frauen verführen
  • Holen Sie sich Ihren Ex zurück

Gratis

Statt ehemals 200€ als Audiokurs

Wie bereits erwähnt ist dieses Buch kostenlos. Alles worum ich dich bitte ist, dass du mich bei den Versandkosten unterstützt (pauschal nur 6,95€, egal wohin, den Rest zahle ich).

Estefano bringt auf den Punkt, was Frauen wollen, sich wünschen und was man als Mann tun und sagen muss, um Frauen kennenzulernen und in eine Beziehung zu kriegen.“

— Dominique Regatschnig,

 9-faches Playboy-Cover-Model

Datingcoaches schon gesehen auf:

  • Nr. 1 Bestseller
  • über 36.000
  • Exemplare verkauft

Estefano d’Elano

Estefano d’Elano

von

Estefano d’Elano

Estefano d`Elano hat mehr Männern als irgendjemand sonst im deutschen Raum dabei geholfen, die Liebe ihres Lebens zu finden und zu behalten. Seit knapp 15 Jahren ist der der absolute Top Coach wenn es darum geht Männern dabei zu helfen, die Frauen zu kriegen die Sie wollen.