Day Game vs. Night Game – Die Unterschiede

Eine schöne und kompakte Erklärung der Unterschiede zwischen Frauen im Alltag ansprechen und daten und im Nachtleben – Wichtig diese zu kennen!

Viele Männer wissen nicht, dass es Unterschiede zwischen Day Game und Night Game gibt.
Nicht nur das, sie wissen auch nicht, dass es sehr einfach ist beide zu beherrschen. Im folgenden Text werde ich euch zeigen, wie man beide Games erlernt und somit tagsüber sowie abends glänzen kann.
Zur Erklärung: Unter Night Game versteht man in der Pickup-Szene das Frauen ansprechen und verführen im Nachtleben, also Bars und Clubs z.b.
Day Game hingegen bezieht sich auf das Frauen kennenlernen im Alltag.

1. EIN UNTERSCHIED WIE TAG UND NACHT

Es ist wichtig erstmal festzustellen, wie du dich abends verhältst.

Im Unterschied zu eurem Night Game wird es tagsüber nicht viele Anzeichen dafür geben, dass die Frau interessiert ist.

Kennst du bereits unseren neusten Artikel über die Zeichen von Interesse einer Frau? Falls nicht finde hier heraus ob sie an dir interessiert ist
Du läufst eine Straße entlang und versuchst Blickkontakt mit einer Frau zu erstellen und du wirst nicht viele Anzeichen erkennen können.
Deshalb ist es tagsüber wichtig, die Aufmerksamkeit subtil auf sich zu lenken. Tu so, als würdest du telefonieren oder Musik hören, sei mit am besten in weiblicher Begleitung, iss einen Apfel oder ein Eis oder habe eine große Flasche in der Hand.
Alles subtile Elemente, die die Aufmerksamkeit unterbewusst auf dich lenken. Die meiste Aufmerksamkeit und das meiste Interesse bekommt man tagsüber, wenn man an einer Person vorbei läuft.
Lasse die Frau an dir vorbeigehen oder drehe dich noch einmal um und nutze die Gelegenheit sie anzusprechen.
Nachts sind Anzeichen von Interesse viel leichter zu erkennen und es ist auch viel einfacher Aufmerksamkeit zu erregen.
Es ist nämlich so, sobald jemand eine Bar betritt, wandern die meisten Blicke in Richtung Tür und somit auch ziemlich die gesamte Aufmerksamkeit der Anwesenden.
Hier hast du viel mehr Möglichkeiten Blickkontakt aufzunehmen, indem du entlang der Bar läufst oder generell den Raum durchquerst.

2. ABSTAND UND DIE RICHTIGE MENGE AN KÖRPERLICHER NÄHE

Dieses Thema ist sehr heikel, da man hierbei auf den richtigen Abstand zur Frau achten muss ohne aufdringlich und gleichzeitig nicht kühl zu wirken.

Tagsüber vor allem, ist es wichtig eine Armlänge Abstand zu halten, sonst kann es sehr seltsam und fordernd wirken.

Dies ist vor allem wichtig, weil man tagsüber auf der Straße sich gegenüber steht und nicht wie abends nebeneinander an einer Bar sitzt.
Abends wäre etwas Körperkontakt an der Bar angemessen, da man generell sehr eng aneinander sitzt und die Atmosphäre zum flirten einlädt, während man tagsüber sich weniger in einer Flirtatmosphäre aufhält.
Abends hat man hingegen verschiedene Möglichkeiten eine Frau anzusprechen. Um das Beispiel wieder zu verwenden, kann man in der Bar schon vorher nonverbal mit viel Blickkontakten und Mimiken arbeiten. Unser bester Artikel wie du Frauen durch Blickkontakt verführen kannst gibt’s hier: Frauen durch Blickkontakt verführen
Viele traditionelle Theorien behaupten, dass man seitlich versetzt anstatt frontal stehen sollte. Hierbei eignet sich abends ein Lokalbesuch viel mehr, als tagsüber auf der Straße.
In der Nacht ist der persönliche Bereich ganz anders. Es ist viel bequemer und sogar okay sich zu berühren. Es ist auch völlig normal mit einem Fremden Seite an Seite an der Bar zu stehen.
Die Bar ist möglicherweise sehr laut und man beugt sich vor, um sich besser verstehen zu können und somit kann es auch zu Berührungen kommen. Berührungen sind die absolute Voraussetzung um überhaupt sexuelle Spannung zu erzeugen
Generell hat man die Chance sich viel näher zu stehen, bevor es überhaupt zu einer romantischen Situation kommt.
Ein weiterer Unterschied ist Körperkontakt. Tagsüber ist es eher üblich die Frau gar nicht zu berühren. Zu dem Zeitpunkt ist das auch gar nicht notwendig.

Es ist viel wichtiger, dass sie sich wohlfühlt und sehr entspannt ist und wenn ihr euch entschieden habt gemeinsam einen Ort zu besuchen, legst du deine Hand behutsam auf ihren Rücken und führst sie so z.B. über eine Straße.

Dennoch wird man tagsüber im Allgemeinen nicht viel physischen Kontakt haben.

3. VERBALE UND NONVERBALE KOMMUNIKATION

Die Unterschiede erstrecken sich auch auf nonverbale und verbale Kommunikation.
Tagsüber ist die verbale Kommunikationsform unabdingbar. Einfach sich ansehen oder antanzen ist tagsüber nicht drin, deshalb ist das ganze vom verbalen Verhalten sehr abhängig.
Konversationen müssen nicht trocken ablaufen, und die einzige Sache die nonverbal ist, die wirklich eine Rolle spielt, ist guten Blickkontakt zu halten.

Die Balance zwischen verbaler und nonverbaler Kommunikation ist natürlich sehr schwierig in der Nacht.

Es gibt viel mehr nonverbales Zeug, zum Teil über den Blickkontakt, es ist über das Berühren, ihr könnt tanzen, ihr könnt viel Zeit ohne verbale Kommunikation verbringen, denn es ist ein lauter Ort.
Ihr wollt eigentlich eine Menge über eure Emotionen ausdrücken, wenn ihr lacht, wenn ihr die Musik genießt, wenn ihr euch bewegt, wenn ihr tanzt, wenn ihr irgendetwas macht.
Dann müsst ihr euch nicht zu sehr auf die Kommunikation konzentrieren. Allgemein am Anfang, wird es nicht so verbal sein. Und wenn ihr euch unterhalten wollt, begebt ihr euch an einen ruhigeren Ort im Raucherbereich oder irgendwo sitzen um die Unterhaltung zu führen.
Zur Tageszeit ist es möglich auf subtile Weise zu flirten, aber Frauen, die sich in der Mittagspause befinden, sind nicht betrunken und sexy gekleidet, also nicht wie in der Bar.
Die grösste Sammlung an Artikeln wie du am besten mit Frauen flirtest haben wir hier für dich zusammengestellt: Flirttipps für Männer
Sie sind deshalb nicht in der Stimmung auf Sex. Sie wollen entspannt mit jemandem zusammen sein und etwas Zeit verbringen, aber die Konversation in eine sexuelle Richtung zu lenken wird nicht funktionieren.
In der Nacht könnt ihr offensichtlich mehr angehen. Ihr steht näher zusammen, ihr habt mehr Kontakt. Ihr habt mehr Blickkontakt.

Also sind Dinge weit mehr intim als zur Tageszeit.

Es ist mehr Alkohol im Spiel, die Kleidung ist sexy, ihr habt somit mehr Möglichkeiten Dinge auf diesen Weg weiterlaufen zu lassen. Während es in den meisten Fällen tagsüber unangebracht wäre. Ihr müsst euch über Dinge unterhalten, die ihr beide gerne macht. Gemeinsamkeiten finden.
Unternehmungen finden die ihr in der Zukunft gemeinsam machen könnt.
Findet wenn möglich ihren Zeitplan heraus. Und in den meisten Fällen, zielt ihr nach einem fixen Termin und versucht dafür ein Treffen zu vereinbaren. Oder, ihr strebt nach etwas, dass wir das spontane Date nennen, wo ich etwas sage wie:
„Hör zu, ich habe so ca. 10 Minuten Zeit. Komm, wir könnten einen Kaffee trinken gehen. Da drüben ist ein Café.“
Wenn es unsichere Frauen sind, dann versucht ihr lieber diese spontanen Dates.
Abschließend, wenn es darum geht das Gespräch zu beenden, könnt ihr gleich an die Nummer denken, aber in den meisten Fällen wollt ihr auf Körperkontakt hinaus oder mit ihr anschließend etwas unternehmen.
Grundsätzlich ist das Ziel sie von diesem Platz wegzubekommen. In vielen Fällen, ist der Nummern-Abschluss zur Nachtzeit, nur für Situationen, in denen ihr denkt sie würde nicht mit euch kommen und Dinge fortführen, weil sie mit ihren Freunden unterwegs ist, sie müde ist, sie früh aufwachen muss, sie einen Flug am Morgen hat oder etwas in dieser Art.
Also Leute, das sind die grundlegenden Unterschiede zwischen Night und Daygame. Wenn ihr zuvor eine Schwäche hattet, geht nach draußen. Führt diese Änderungen durch und ich bin mir sicher,es würde euch wirklich weiter bringen.
Falls du nun wirklich wissen willst, wie du im Ausgang die schönsten Frauen kennenlernst aber auch im Alltag kein Date mehr verpasst, dann lass uns starten indem du 3 simple Fragen zu deiner Situation beantwortest – und es geht sofort los:

Wie du die Frauen kriegst die du willst Buch
4,92 Stars, 4392 Ratings
  • Such dir eine Freundin
  • schöne Frauen verführen
  • Holen Sie sich Ihren Ex zurück

Gratis

Statt ehemals 200€ als Audiokurs

Wie bereits erwähnt ist dieses Buch kostenlos. Alles worum ich dich bitte ist, dass du mich bei den Versandkosten unterstützt (pauschal nur 6,95€, egal wohin, den Rest zahle ich).

Estefano bringt auf den Punkt, was Frauen wollen, sich wünschen und was man als Mann tun und sagen muss, um Frauen kennenzulernen und in eine Beziehung zu kriegen.“

— Dominique Regatschnig,

 9-faches Playboy-Cover-Model

Datingcoaches schon gesehen auf:

  • Nr. 1 Bestseller
  • über 36.000
  • Exemplare verkauft

Estefano d’Elano

Estefano d’Elano

von

Estefano d’Elano

Estefano d`Elano hat mehr Männern als irgendjemand sonst im deutschen Raum dabei geholfen, die Liebe ihres Lebens zu finden und zu behalten. Seit knapp 15 Jahren ist der der absolute Top Coach wenn es darum geht Männern dabei zu helfen, die Frauen zu kriegen die Sie wollen.