Augenkontakt mit einer Frau – Die Top 3 Fehler

Kennst du den Steak-Blick? Nein – dann machst du wahrscheinlich genau einen der 3 Fehler die Frauen total abtörned.. vermeide sie unbedingt!

Als Mann kannst du schon beim Kennenlernen einiges vermasseln vor allem falscher Augenkontakt mit einer Frau ist oftmals verherrend!

Die Top 3 Fehler die du machen kannst beim Augenkontakt hier in dieser Checkliste…

Den 3. und letzten Fehler machen bestimmt 98% aller Männer aber keiner ist sich deren bewusst – Lies den Artikel bis zum Schluss um einen vernichtenden Vorteil gegenüber diesen Männern zu kriegen…

los geht’s!…

Mit deinen Augen kommunizierst du einer Frau oft eine ganze Menge, ohne dass du dazu etwas sagen musst. Oft passiert das, ohne dass du es merkst.

Du unterhältst dich einfach mit einer Frau und kommunizierst ihr versehentlich die völlig falschen Dinge, ohne dein eigenes Wissen, und plötzlich wird die Frau eiskalt und verliert das komplette Interesse an dir, einfach weil dein Augenkontakt ein großer Teil deiner Kommunikation und deiner Körpersprache ist.

Augenkontakt mit einer Frau – Fehler Nummer 1: wandernde Augen

Wenn es eine Sache gibt, die Frauen wirklich im Gespräch mit Männern hassen, dann ist es, wenn du dich als Mann mit ihr unterhältst und deine Augen wandern ständig zu anderen schönen Frauen. Frauen haben praktisch einen siebten Sinn dafür, sie bemerken es jedes einzelne Mal und es turnt sie einfach ab ohne Ende.

Es gibt einer Frau, mit der du dich unterhältst, einfach das Gefühl, dass sie weder interessant noch wichtig genug für dich ist und dass sie eigentlich nichts anderes ist als ein Platzhalter für die Frau, die du eigentlich haben willst, aber im Moment noch nicht kriegen kannst, weil sie vielleicht zu heiß ist oder du noch keinen Kontakt zu ihr hast.

Wenn eine Frau dich kennenlernt, dann will sie das Gefühl haben, dass sie deine volle Aufmerksamkeit hat und dass du nicht dabei bist die ganze Zeit den Raum nach anderen heißen Frauen zu scannen, die du vielleicht kennenlernen könntest. Also reiß dich zusammen, auch wenn es manchmal schwer fällt.

Bevor wir zum 2. Fehler kommen, öffne doch schon mal diesen Artikel über Flirten durch Blickkontakt für später – Da steht alles drin was du brauchst um heisse Flirts durch blossen Blickkontakt herzustellen

Augenkontakt mit einer Frau – Fehler Nummer 2: der Steak-Blick.

Wenn es eine Sache gibt, die Männer oft absolut falsch machen mit Frauen, dann ist das, wenn sie ihnen den sogenannten „Steak-Blick“ zuwerfen.

Sobald sie Augenkontakt mit einer Frau haben starren die Männer sie an, als ob sie ein saftiges Steak wäre, während sie in ihrem Kopfkino alle diese Fantasien durchgehen, was sie alles am liebsten mit der Frau machen würden und sie stellen sich alle diese Dinge vor, ohne dass sie diese aber ansprechen.

Das Problem ist, dass du dabei als Mann so unheimlich und abturnend wirkst, dass du dir oft das erste Kennenlernen schon versaust, bevor du überhaupt die Möglichkeit hast, irgendetwas zu tun oder irgendetwas zu sagen.

Du hast also verloren, bevor du den Mund aufmachst, einfach weil du ihr vorher die ganze Zeit den Steak-Blick zugeworfen hast.

Eine irre effektive Sache, die du dir dazu angewöhnen musst ist, eine heiße Frau die du siehst, entweder anzusprechen oder nicht. Tue es ganz, oder lass es ganz, aber mach nichts dazwischen, keinen Steak-Blick, okay?

Das heißt, wenn du sie ansiehst, und sie guckt zurück, sie erwidert vielleicht deinen Augenkontakt, oder sie blickt schüchtern auf den Boden oder sie merkt einfach nur, dass du sie angesehen hast, dann musst du sie ansprechen.

Und wenn du dazu gerade nicht bereit bist, dann lässt du es komplett, ignorierst sie.

Dann ist es tausend Mal besser, sie einfach zu ignorieren, sodass sie das Gefühl hat, du hast es vielleicht nicht mitbekommen, dass sie da ist, oder dass du kein Interesse hast, oder dass du vergeben bist, was dich immer noch dazu bringt, attraktiver zu wirken, als wenn du ihr eben die ganze Zeit diesen tödlichen Steak-Blick zuwirfst, wenn du nur kommunizierst, ich würde gerne alles diese schmutzigen Dinge mit dir machen, aber ich trau mich einfach nicht zu dir hin zu gehen und dich anzusprechen.

Bevor wir nun zum dritten Augenkontakt Fehler mit Frauen kommen, würde ich mich echt freuen, wenn du diesen Artikel mit anderen Männern auf deinen Social Media Profilen, auf Facebook, Instagramm und wie sie alle heissen teilst um auch deine Kumpels vor dem Steak-Blick zu warnen!

Und hier habe ich für dich noch einen weiteren ausführlichen Guide geschrieben, der dir alles über Blickkontakt mit den Frauen verrät: Intensiver Blickkontakt

Augenkontakt mit einer Frau – Fehler Nummer 3: der heimliche Sex-Blick

Wir alle kennen ihn, wir unterhalten uns mit einer Frau und wir werfen ihr ständig, während dem Gespräch mit ihr, einen heimlichen Blick zu, auf ihre Brüste, oder ihre Beine, oder ihren Hintern oder irgendeine andere Stelle, die wir wirklich sexy an ihr finden.

Das Problem dabei ist nicht, dass du da hin siehst, sondern dass du versucht, es heimlich zu tun, als ob du dich dafür schämen würdest und als ob die Frau das nicht mitkriegen würde.
Erstens fällt es einer Frau sofort auf und zweitens kommuniziert es ihr, dass du eigentlich kein Interesse an ihrer Person hast in dem Gespräch, sondern dass du eigentlich einfach nur ihren Körper willst.

Außerdem kommuniziert es eine Menge Unsicherheiten, wenn du versuchst das Ganze zu verstecken.

Etwas anderes wäre, wenn du im Scherz sagst, weil du der Typ dafür bist:

Deine Brüste, ich kann mich nicht konzentrieren, ich muss die ganze Zeit auf den Ausschnitt schauen, die schauen so heiß aus.

Weißt du, wenn du das Ganze aussprichst, während du drauf schaust, dann lacht sie oft, ihr ist es vielleicht etwas peinlich, sie ist verlegen, sie wird rot, aber du warst extrem sexuell, du hast gesagt, was du denkst in dem Moment, wo du es gedacht hast und das kommuniziert eine Menge Selbstbewusstsein.

Und dann kannst du ihr zum Beispiel sowas sagen wie „ Dreh dich um, ich kann mich nicht konzentrieren, wenn ich deinen Ausschnitt vor mir habe.“ Dann dreht sie sich um und dann sagst du zu ihr:

Dein Hintern ist ja noch heißer. Geh weg von mir!

Und dann lacht sie und springt drauf an. Und das ist halt richtig cool, weil du extrem sexuell warst und nicht versteckt hast, dass du sie sexuell anziehend fandst.
Das wäre ein klassisches Beispiel dafür, wie du spielerisch und sexuell gleichzeitig sein kannst. Außerdem kommt es, wie gesagt irre selbstbewusst rüber, plus du machst ein Kompliment über ihre Schönheit, beziehungsweise darüber, was ihre Schönheit bei dir auslöst und das ist etwas, was Frauen absolut lieben.

Wie du die Frauen kriegst die du willst Buch
4,92 Stars, 4392 Ratings
  • Such dir eine Freundin
  • schöne Frauen verführen
  • Holen Sie sich Ihren Ex zurück

Gratis

Statt ehemals 200€ als Audiokurs

Wie bereits erwähnt ist dieses Buch kostenlos. Alles worum ich dich bitte ist, dass du mich bei den Versandkosten unterstützt (pauschal nur 6,95€, egal wohin, den Rest zahle ich).

Estefano bringt auf den Punkt, was Frauen wollen, sich wünschen und was man als Mann tun und sagen muss, um Frauen kennenzulernen und in eine Beziehung zu kriegen.“

— Dominique Regatschnig,

 9-faches Playboy-Cover-Model

Datingcoaches schon gesehen auf:

  • Nr. 1 Bestseller
  • über 36.000
  • Exemplare verkauft

Estefano d’Elano

Estefano d’Elano

von

Estefano d’Elano

Estefano d`Elano hat mehr Männern als irgendjemand sonst im deutschen Raum dabei geholfen, die Liebe ihres Lebens zu finden und zu behalten. Seit knapp 15 Jahren ist der der absolute Top Coach wenn es darum geht Männern dabei zu helfen, die Frauen zu kriegen die Sie wollen.